• Brandenburg läuft: rbb-Lauf in Potsdam: Blickfänge und Musik am Streckenrand

Brandenburg läuft: rbb-Lauf in Potsdam : Blickfänge und Musik am Streckenrand

Große Sportlerscharen werden am Sonntag wieder durch Potsdam ziehen: Dann steigt die 14. Auflage des rbb-Laufes über die Drittelmarathondistanz. Dieses Event gilt als einer der schönsten deutschen Cityläufe.

Sightseeing im Laufschritt. Der rbb-Drittelmarathon führt traditionell an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei. Grafik: Promo/Kontur GBR
Sightseeing im Laufschritt. Der rbb-Drittelmarathon führt traditionell an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei. Grafik: Promo/Kontur...

2068! So viele Online-Meldungen waren bis zum Meldeschluss am vergangenen Dienstag für den rbb-Lauf, der über die Drittelmarathondistanz von 14,065 Kilometern absolviert wird, eingegangen. Inmitten des langen Wochenendes, das mit dem 1. Mai am Montag einen zusätzlichen freien Tag beschert, wird also am Sonntagmorgen eine imposante Läuferschar zur Glienicker Brücke pilgern. Dort fällt um 10 Uhr der Startschuss für die nunmehr 14. Auflage eines der schönsten deutschen Cityläufe.

Bereits die Motive der Finisher-Medaillen der vergangenen neun Jahre verraten, was den Potsdamer Drittelmarathon so attraktiv macht: Die Glienicker Brücke, das Nauener Tor, das Holländerviertel, das Brandenburger Tor, die Nikolaikirche, das Babelsberger Rathaus, die Gotische Bibliothek und die Villa Schöningen zieren die Plaketten, die es bei den vorherigen Rennen nach dem Zieleinlauf auf der Glienicker Brücke gab. In diesem Jahr ist das Palais Barberini auf der Medaille abgebildet. Potsdams neue Attraktion liegt unmittelbar an der Wegstrecke des Laufes, der an vielen architektonischen Highlights in der Potsdamer Innenstadt und in Babelsberg vorbeiführt.

Olympiasiegerin Svenja Huth gibt den Startschuss

Neben den Blickfängen werden an der Strecke sowie im Start- und Zielbereich Cheerleader und Musikgruppen für Stimmung sorgen. Auf der rbb-Bühne wird rbb-Sportreporter Andreas Ulrich interessante Interviewgäste zum Gespräch haben – so Frauenfußball-Olympiasiegerin Svenja Huth. Die Spielerin des 1. FFC Turbine Potsdam wird gemeinsam mit rbb-Intendantin Patricia Schlesinger den Startschuss geben.

Zum wiederholten Mal ist der rbb-Lauf auch eine gute Gelegenheit für Firmen, sich als sportliches Team zu zeigen. Für die siegreiche Firmenmannschaft hat die AOK Nordost als offizieller Gesundheitspartner der Veranstaltung einen eigenen Pokal ausgelobt. Gesucht wird das beste Team, wobei auch gemischte Mannschaften bestehend aus fünf Frauen und oder Männern antreten können. In die Wertung kommen die schnellsten vier Läuferinnen und Läufer einer Firma, deren Zeiten addiert werden. 

Nachmeldungen für den Lauf sind vor Ort ab 7.30 Uhr möglich