• Berlin-Marathon 2019: Noch Startplätze ergattern

Berlin-Marathon 2019 : Noch Startplätze ergattern

Rund 40.000 Startplätze für den Berlin-Marathon wurden auch 2019 wieder per Losverfahren vergeben. Wer kein Glück hatte, kann sich sein Ticket jetzt über das Teamprojekt von „Taiwan Excellence“ sichern. Ein PNN-Autor ist der Trainer.

Foto: Stephanie Pilick/dpa

Berlin - Die Startplätze für den diesjährigen Berlin-Marathon waren wie jedes Mal schnell weg. Im Losverfahren werden die rund 40.000 Plätze vergeben, für viele Bewerber bleibt der Wunsch, bei einem der weltweit schnellsten und größten City-Marathons zu laufen, unerfüllt. Eine Möglichkeit, an die Startlinie zu gehen, bietet das Taiwan Excellence Team. 

Taiwan Excellence ist einer der offiziellen Partner des 46. BMW Berlin-Marathons und sucht für das eigene Team motivierte und kreative Läufer, die am 29. September 2019 in der Bundeshauptstadt antreten und die Herausforderung Marathon bestehen wollen. Unterstützt werden die Teammitglieder bei der Marathonvorbereitung von dem Potsdamer Trainer Peter Könnicke, der auch Autor der PNN-Sportredaktion ist. „Der erfahrene Laufcoach und ehemalige nationale Spitzenläufer wird erneut damit betraut, die Athleten vor und während des Marathon-Wochenendes professionell zu betreuen“, heißt es in einer Pressemitteilung. Auf den sozialen Netzwerken lassen sich die Fortschritte des Teams verfolgen und darüber hinaus Fitness-Tipps abholen. 

Die Bewerbung ist ganz einfach online möglich

Das Label „Taiwan Excellence“ ist eine der renommiertesten Anerkennungen für Produkte, die den Innovationsgeist Taiwans zum Ausdruck bringen. Mit dem Slogan „#ReachYourExcellence“ wirbt Taiwan Excellence für das eigene Team beim BMW Berlin-Marathon. Wer sich in diesem Team auf die 42,195 Kilometer lange Strecke begeben möchten, kann sich um einen der zehn Startplätze online bewerben – einfach unter der Adresse: www. taiwanexcellencemarathon.de.

Erneut ein wichtiges Element der Kampagne sind markant rote Schnürsenkel, mit denen die Läufer von Taiwan Excellence unterwegs sind. Sie dienen nicht nur als Erkennungszeichen, sondern sollen auch Mannschaftszusammenhalt und Motivation steigern. fkö