• Zu bestimmten Zeiten: Bücher ausleihen in Stadtbibliothek wieder möglich

Zu bestimmten Zeiten : Bücher ausleihen in Stadtbibliothek wieder möglich

Es ist noch keine richtige Wiedereröffnung, aber immerhin: Die Ausleihe in der Bibliothek in Potsdam ist wieder möglich – zunächst kontaktlos.

Das Bildungsforum am Kanal, in dem auch die Stadt- und Landesbibliothek untergebracht ist. 
Das Bildungsforum am Kanal, in dem auch die Stadt- und Landesbibliothek untergebracht ist. Foto: Andreas Klaer

Potsdam - Als ersten Schritt in Richtung Wiedereröffnung bietet die Stadt- und Landesbibliothek ab dem Dienstag einen kontaktlosen Bestell- und Abholservice an. Auch die Außenrückgabe ist wieder ganztägig geöffnet.

Laut Stadtverwaltung können Nutzer jetzt bis zu zehn Medien per E-Mail unter [email protected] oder unter Tel.: (0331) 289 66 66 montags bis freitags von 10 bis 15 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr bestellen. Die bestellten Bücher, CDs oder DVDs können „in der Regel“ am nächsten Öffnungstag abgeholt werden, so das Rathaus. Die Ausgabe erfolgt zu einer festgelegten Zeit am Seiteneingang der Hauptbibliothek im Bildungsforum, Am Kanal – und zwar kontaktlos. Der Service bezieht sich zunächst nur auf die Hauptbibliothek, nicht aber auf die Zweigstellen. Die Bibliothek hatte Anfang des Jahres wie berichtet rund 20.000 angemeldete Nutzer und war im Zuge der Coronakrise wie viele andere öffentliche Häuser geschlossen worden.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.