• Camping in Potsdam: Beliebter Zeltplatz Sanssouci

Zelten in Potsdam-West : Potsdams Campingplatz ist beliebt

Potsdam ist ein beliebtes Reiseziel - auch für Camper. Ein Zeltplatz in der Landeshauptstadt hat es jetzt sogar in die Top 100 der besten europäischen Campingplätze geschafft.

Beliebt: Der Campingplatz Sanssouci in Potsdam
Beliebt: Der Campingplatz Sanssouci in PotsdamFoto: Nestor Bachmann dpa

Potsdam-West - Potsdams Campingplatz Sanssouci gehört zu den 100 beliebtesten Campingplätzen Europas. Nach einer Umfrage des Online-Campingführers www.camping.info liegt die Anlage nahe dem Bahnhof Pirschheide auf Platz 95. Sogar noch besser schnitt der Platz Blütencamping Riegelspitze in Petzow ab, der auf Rang 63 landete. Als dritter Brandenburger Campingplatz landete der Familienpark Senftenberger See in Senftenberg auf Rang 83. Letzterer konnte sich als Neueinsteiger in die Top 100 um stolze 492 Plätze verbessern. Bester Brandenburger Campingplatz ist Kneipp-und- Erlebnis-Camping an den Spreewaldfließen in Burg im Spreewald, der Platz 46 erreichte.

Für das Ranking hat der mit rund 40 Millionen Seitenaufrufen nach eigenen Angaben größte Online-Campingführer mehr als 92.000 Campingurlauber befragt, die ihrerseits mehr als 165.000 Bewertungen abgegeben haben. Zur Wahl standen mehr als 22.000 Campingplätze in 44 Ländern Europas. Deutschland ist mit 65 Campingplätzen in den Top 100 und sogar mit sechs Plätzen in den Top Ten vertreten. Zum besten Campingplatz Europas wurde von den Urlaubern zum dritten Mal in Folge die Anlage Camping Grubhof in St. Martin bei Lofer im Salzburger Pinzgau gekürt.