• Wetter: Starkes Gewitter über Potsdam erwartet

Wetter : Starkes Gewitter über Potsdam erwartet

Am Donnerstagnachmittag wurden in Potsdam ein starkes Gewitter mit Sturmböen erwartet. Nach kurzer Zeit war alles vorbei - und die Luft merklich abgekühlt.

Foto: Patrick Pleul/dpa

Potsdam - Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hatte am frühen Donnerstagnachmittag eine „amtliche Warnung vor starkem Gewitter“ herausgegeben. Von Südwesten zogen Gewitter auf, Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 75 km/h sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen von bis 15 l/m² pro Stunde wurden erwartet.

Während des Gewitters sollte man daher möglichst in geschlossenen Räumen verbringen. Lässt sich der Gang nach draußen nicht vermeiden, unbedingt auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände achten.

Nach nur wenigen Minuten und einem kurzen Schauer war das Gewitter bereits wieder verschwunden. Die Warnung wurde kurze Zeit später aufgehoben.

Positiver Effekt des Gewitters: Die Luft wurde merklich abgekühlt. Angenehm wird es vermutlich auch am kommenden Wochenende, doch dann droht Saharahitze. Die 30-Grad-Marke wird ab Montag dann regelmäßig geknackt. Im Laufe der Woche könnte das Thermometer von bis zu 38 Grad und mehr erreichen.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.