• Vermisst: Wer hat Peter R. aus Potsdam gesehen?

Vermisst : Wer hat Peter R. aus Potsdam gesehen?

Peter R. wird bereits seit dem 29. Juli vermisst. Da die bisherige Fahndung der Polizei keinen Erfolg brachte, suchen die Beamten nun öffentlich nach dem Mann, der gesundheitliche Probleme hat. 

Peter R. 
Peter R. Foto: Polizei

Potsdam - Schon seit dem 29. Juli wird der 39-jährige Peter R. aus Potsdam vermisst. Eine Angehörige hatte ihn am 22. August als vermisst gemeldet, nun sucht die Polizei mit Fotos nach dem Mann. 

Laut Angaben der Beamten leidet er unter erheblichen gesundheitlichen Problemen und könnte sich "in einer hilflosen Lage befinden", wie es in der nun veröffentlichten Polizeimeldung heißt. Wohin Peter R. verschwunden sein könnte, weiß niemand. Vergangenes Jahr wurde er auf dem Weg zur Ostsee aufgegriffen und in eine Klinik eingeliefert. Dort befand er sich am Tag seines Verschwindens allerdings nicht mehr. Laut Angaben der Polizei soll er Selbstgespräche führen.

Peter R. ist etwa 1,65 Meter bis 1,75 Meter groß, hat braune Augen und volles, braunes Haar. Er ist von kräftiger Statur und hat gebräunte Haut. Was für Kleidung er am Tag seines Verschwindens trug, ist nicht klar, allerdings trägt er gern einen grauen Jogginganzug und hat vermutlich einen Drei-Tage-Bart. 

Wer Angaben zu Peter R. Aufenthaltsort machen kann, wird gebeten, sich an die Polizeiinspektion Potsdam unter Tel. (0331) 55080 oder an jede andere Dienststelle zu wenden.