• Verkehr: S-Bahn-Verkehr am Mittwochabend unterbrochen

Verkehr : S-Bahn-Verkehr am Mittwochabend unterbrochen

Zur allerbesten Pendlerzeit wurde der durchgehende Zugverkehr zwischen Potsdam und Berlin am Mittwochabend gesperrt.

Warten auf die S-Bahn. Am Mittwochabend wurde die direkte S-Bahn-Verbindung zwischen Potsdam und Berlin gestoppt.
Warten auf die S-Bahn. Am Mittwochabend wurde die direkte S-Bahn-Verbindung zwischen Potsdam und Berlin gestoppt.Foto: Nantke Garrelts

Potsdam - Für knapp eine Stunde musste der S-Bahn-Verkehr zwischen Potsdam und Berlin am Mittwochabend unterbrochen werden . Wie die S-Bahn am frühen Abend via Twitter mitteilte, ist die Strecke zwischen Wannsee und Potsdam gesperrt, weil sich Personen im Gleis befanden. 

Um kurz nach 19.30 Uhr dann die Entwarnung, der Polizeieinsatz war beendet und der S-Bahn-Verkehr wurde wieder aufgenommen. Damit gab es wieder eine durchgehende Verbindung zwischen Potsdam und Berlin Hbf, denn der RE1 fährt zurzeit aufgrund von Baumaßnahmen nur bis Zoologischer Garten.