• Verkehr in Potsdam: Wo in dieser Woche Stau droht

Verkehr in Potsdam : Wo in dieser Woche Stau droht

Am Leipziger Dreieck ist erhöhte Aufmerksamkeit gefordert. Dort wird die Verkehrsführung geändert. Einschränkungen gibt es auch auf der Nuthestraße - die Baustellen im Überblick.

Ein Arbeiter geht auf der Baustelle der Hochstraßenbrücke.
Ein Arbeiter geht auf der Baustelle der Hochstraßenbrücke.Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB

Potsdam - Auf Potsdams Straßen erwarten derzeit eine ganze Reihe von Baustellen die Autofahrer. Hier ein Überblick: Erhöhte Aufmerksamkeit ist am Leipziger Dreieck gefordert. Auf der Großbaustelle wird ab Montag die Verkehrsführung geändert. Dazu werden zeitweise die Ampeln abgeschaltet. So soll ab Donnerstag in der Friedrich-Engels-Straße der Verkehr Richtung Leipziger Dreieck wieder über die nördliche Fahrbahn fließen, damit auf der südlichen Fahrbahn an Straße und Leitungen gearbeitet werden kann. In Fahrtrichtung Babelsberg bleibt die Friedrich-Engels-Straße in Höhe des Hauptbahnhofs gesperrt.

Wie berichtet ist seit vergangener Woche die Behlertstraße zwischen Berliner und Kurfürstenstraße für 18 Monate gesperrt. Der Autoverkehr wird in Richtung Norden über die Hans-Thoma-Straße im Gegenverkehr umgeleitet. Der Verkehr in Richtung Nuthestraße muss die Umleitung über Hebbelstraße und Französische Straße nutzen. Für Schwerverkehre gibt es gesonderte Umleitungen.

Auf der Nuthestraße stehen stadteinwärts zwei Spuren, stadtauswärts nur eine Spur zur Verfügung. In der Nacht von Montag zu Dienstag sowie Mittwoch zu Donnerstag wird die Nuthestraße ab Abfahrt Friedrich-List-Straße jeweils von 22 Uhr bis 6 Uhr stadteinwärts für Abbrucharbeiten gesperrt. Die Umleitung führt über die Friedrich-List-Straße. Außerdem wird die Abfahrt Horstweg am Dienstag von 9 bis 15 Uhr gesperrt um zwei Beleuchtungsmasten zu erneuern.

Wegen Bauarbeiten ist die Leipziger Straße zwischen Speicherstadt und Leipziger Dreieck voll gesperrt. Der Verkehr wird über den Brauhausberg umgeleitet. Für den Bau einer Trinkwasserleitung muss eine Spur in der Straße Am Kanal in Höhe Platz der Einheit gesperrt werden. Auch die Straße Platz der Einheit ist halbseitig gesperrt. An der Kreuzung der Straßen Zum Kirchsteigfeld/ Sternstraße/Ricarda-Huch-Straße wird die Fahrbahndecke erneuert. Von Montag bis Freitag wird die Einmündung der Straße Zum Kirchsteigfeld zur Sternstraße für den Autoverkehr gesperrt.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.