• Verkehr in Potsdam: Kein Tempo 30 im Bornstedter Feld

Verkehr in Potsdam : Kein Tempo 30 im Bornstedter Feld

Bornstedter Feld - Eine Initiative der CDU/ANW-Fraktion, in der gesamten Georg-Herrmann-Allee Tempo 30 auszuweisen, ist gescheitert. Der zuständige Fachbereich Grün- und Verkehrsflächen teilte den Stadtverordneten jetzt mit, eine solche Maßnahme sei aus „verkehrsplanerischer Sicht derzeitig nicht notwendig“ – unter anderem sei keine „konkrete Gefahrenlage“ gegeben. Erst mit der auf 2017 verschobenen Eröffnung der Leonardo-da-Vinci-Schule sowie der weiteren städtebaulichen Entwicklung in dem Bereich werde eine Neubetrachtung dieses Straßenzuges erfolgen, so die Verwaltung. Auf CDU/ANW-Antrag hatten die Stadtverordneten im März beschlossen, Tempo 30 für die Straße zu prüfen.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

Autor