• Veranstaltungen und Termine: Wochenendtipps für Potsdam und Umgebung

Veranstaltungen und Termine : Wochenendtipps für Potsdam und Umgebung

Schneewittchen als Musical, Apfelkuchen als artistischer Spaß und Inspirationen für den Frühling: In Potsdam und der Umgebung kann man am Wochenende wieder einiges erleben.

Ein Besuch des Naturkundemuseums Potsdam ist immer wieder spannend.
Ein Besuch des Naturkundemuseums Potsdam ist immer wieder spannend.Foto: promo

Potsdam - Sie wissen noch nicht, wie Sie das Wochenende verbringen möchten? Keine Sorge! Hier gibt's Tipps und Anregungen. 


Schon an den Frühling denken

18 Grad und alles blüht – so sieht’s in den Hallen der Gartenträume-Frühjahrsmesse aus. Neben Pflanzen und Zubehör werden neue Ideen und Entwicklungen, Outdoor-Technik, Gartenmöbel und Dekoration gezeigt. In diesem Jahr geht es vor allem um den klimafreundlichen Garten, die richtige Auswahl an Pflanzen, Bewässerungssysteme und Insektenfreundlichkeit. Freitag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr in der Station-Berlin am Gleisdreieck, Luckenwalder Straße 4-6 in 10963 Berlin, direkt an der U-Bahnstation Gleisdreieck. Der Eintritt kostet 10 Euro, für Kinder von 5 bis 12 Jahren 1 Euro, das Familienticket kostet 18,95, Rentner zahlen 9 Euro. Mehr Infos auf www.gartentraeume.com.


Schöne Ferien

Die Ferienwelt im MAFZ-Erlebnispark Paaren im Glien öffnet am Samstag. Bis zum 9. Februar sind in den Hallen Riesenrutsche, Hüpfburgen, Bungee-Trampolin, Elektro-Quad und Piratenschiff aufgebaut. Im Kreativbereich kann man basteln. In den Hallen ist man vor Schmuddelwetter sicher und sie sind beheizt, das Restaurant bietet Lieblingsessen, Kaffee und Eis. Geöffnet ist täglich von 10 bis 18 Uhr, der Eintritt kostet für Kinder 3 und 8,50 Euro, für Erwachsene 5 Euro. MAFZ, Gartenstraße 1-3, 14621 Schönwalde-Glien.


Schöne Tiere

So echt, beinahe wie lebendig, sehen die Tiere im Potsdamer Naturkundemuseum aus. Wie man so ein Tierpräparat herstellt, ob Vögelchen oder Eisbär, wird am Sonntag von 10 bis 11 Uhr vom Präparator des Museums, Christian Blumenstein, erklärt. Das Museum in der Breiten Straße 13 ist in dieser Woche täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Die Vorführung kostet Museumseintritt plus 2,50 Euro. Eine telefonische Anmeldung ist erwünscht unter (0331) 289 67 07.


Wenn Clowns Kuchen backen

Singen, Tanzen und Blödeln in der Küche mögen Eltern eher selten. Beim „furiosen Küchenzirkus“ des Kinder- und Familientheater Coq au Vin ist das Programm, die Herstellung eines Apfelkuchens wird zu einem artistischen Spaß, und man darf sogar mitmachen. Am Sonntag um 16 Uhr im Lindenpark, Stahnsdorfer Straße 76-78. Karten kosten 7 und 9 Euro.

Schneewittchen als Musical

„Spieglein, Spieglein, an der Wand. Wer ist die Schönste im ganzen Land?“ Das Grimm’sche Märchen „Schneewittchen“ gibt es mittlerweile auch als Musical. Am heutigen Samstag ist der Nikolaisaal, Wilhelm-Staab-Straße 10/11, Gastspielstätte für zwei Vorstellungen: Von 11 bis 13 Uhr und von 15 bis 17 Uhr begleiten eingängige Musicalhits rasante Choreografien – das jedenfalls verspricht der Veranstalter Theater Liberi Bochum.


Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.