• Blitzeinschlag auf der Potsdamer Freundschaftsinsel

Unwetter in Potsdam : Heftiger Starkregen und Blitzeinschlag auf der Freundschaftsinsel

Während des Gewitters am Mittwochabend ist ein Blitz auf der Freundschaftsinsel eingeschlagen - mit weithin sichtbaren Folgen. Ansonsten war es vor allem der viele Regen, der den Potsdamern zu schaffen machte. 

Blitzschlag. Während des Gewitters am Mittwoch in Potsdam schlug ein Blitz in eine alte Eiche auf der Freundschaftsinsel ein und beschädigte diese erheblich.
Blitzschlag. Während des Gewitters am Mittwoch in Potsdam schlug ein Blitz in eine alte Eiche auf der Freundschaftsinsel ein und...Foto: Andreas Klaer

Potsdam - Überflutete Straßen, vollgelaufende Keller und ein Blitzeinschlag - das ist die Bilanz der Potsdamer Feuerwehr nach dem heftigen Gewitter mit Starkregen am Mittwochabend. Gegen 19 Uhr war das Unwetter über die Landeshauptstadt gezogen. Der Deutsche Wetterdienst hatte zuvor vor heftigem Gewitter mit Starkregen und Hagel gewarnt

Fußgänger waren binnen Sekunden durchnässt, Autofahrer waren sogar auf Schnellstraßen teilweise nur im Schritttempo unterwegs. Acht Mal musste die Feuerwehr ausrücken und Wasser von Straßen oder aus Kellern pumpen, wie sie am nächsten Morgen auf Twitter mitteilte. In einem Fall hatte auf der Freundschaftsinsel ein Blitz in einen Baum eingeschlagen, der daraufhin brannte und gelöscht werden musste. 

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.