• Unwetter in der Region: Gewitter, heftiger Regen - und ein Doppelregenbogen
Update

Unwetter in der Region : Gewitter, heftiger Regen - und ein Doppelregenbogen

Der Region um Potsdam drohte ein ungemütlicher Abend. Vom Westen her zogen Gewitter auf. Die Meteorologen warnten vor heftigem Starkregen.

Während des Unwetters zeigte sich ein Doppelregenbogen am Himmel.
Während des Unwetters zeigte sich ein Doppelregenbogen am Himmel.Foto: Sabine Schicketanz

Potsdam - Über Potsdam ist am Mittwochabend ein Gewitter hinweggezogen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) gab eine Warnung der Stufe 3 heraus, hob diese um 21 Uhr wieder auf. Zuvor donnerte es in der Landeshauptstadt, ein heftiger Regenguss ging nieder - dafür durfte man aber auch einen herrlichen Doppelregenbogen am Himmel betrachten.

Schöner Anblick mitten im Gewitter: ein Regenbogen an Potsdams Himmel.
Schöner Anblick mitten im Gewitter: ein Regenbogen an Potsdams Himmel.Foto: Sandra Calvez

Auch für die Mittelmark warnte der DWD vor schwerem Gewitter, Orkanböen, heftigem Starkregen und Hagel mit Korngrößen von bis zu drei Zentimetern. Nach Angaben der Meteorologen könnten die Böen Geschwindigkeiten von bis zu 100 km/h erreichen. Auch in den umliegenden Landkreisen musste mit Unwettern gerechnet werden.

Blick in Richtung Potsdam-West: Gewitterwolken über der Stadt.
Blick in Richtung Potsdam-West: Gewitterwolken über der Stadt.Foto: Privat
Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.