• Unfall am Luisenplatz: Tramlinien 91, 94 und 98 unterbrochen

Unfall am Luisenplatz : Tramlinien 91, 94 und 98 unterbrochen

Nach dem Zusammenstoß zwischen einer Tram und einem Pkw in der Charlottenstraße war der Straßenbahnverkehr in und aus Richtung Potsdam West unterbrochen.

Jana Haase
Nach einem Unfall in der Charlottenstraße ist der Tram-Verkehr unterbrochen.
Nach einem Unfall in der Charlottenstraße ist der Tram-Verkehr unterbrochen.Foto: Friso Gentsch/dpa

Potsdam - Nach einem Unfall in der Charlottenstraße, Ecke Schopenhauerstraße war der Straßenbahn-Verkehr am Mittwochnachmittag auf den Tramlinien 91, 94 und 98 kurzzeitig unterbrochen.

Wie Stefan Klotz, Sprecher der Verkehrsbetriebe, auf PNN-Anfrage sagte, war es am Nachmittag zu einem Unfall zwischen einer Tatra-Bahn der Linie 98 und einem Auto gekommen. Verletzte habe es keine gegeben. Man gehe davon aus, dass der Tramverkehr "in wenigen Minuten" wieder aufgenommen werden könne, sagte Klotz kurz nach dem Unfall. Fahrgäste mussten vorübergehend auf Busse ausweichen, rieten die Verkehrsbetriebe.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.