• Tipps in der Adventszeit - Teil 15: Feuerzangenbowle, Weihnachtsgarten und Stockbrot

Tipps in der Adventszeit - Teil 15 : Feuerzangenbowle, Weihnachtsgarten und Stockbrot

Kurz vor dem dritten Advent gibt es wieder einen Überblick über die vorweihnachtlichen Veranstaltungen in Potsdam.

Im Awo Kulturhaus wird „Die Feuerzangenbowle“ gezeigt.
Im Awo Kulturhaus wird „Die Feuerzangenbowle“ gezeigt.Foto: Boris Roessler/ dpa

Potsdam - Am Feuer neben dem Drewitzer Löschteich gibt es am heutigen Freitag ab 16 Uhr Stockbrot. An der Wendeschleife findet ein Adventsbasar statt, im Begegnungszentrum Oskar spielt ab 17 Uhr die Kammerakademie Weihnachtslieder.

Musik und Kunst gibt es auch beim Weihnachts(g)arten. Im Garten der fabrik, Schiffbauergasse 10, spielen heute um 18 Uhr und am Samstag um 19 Uhr Jazzlab und Sound(g)arten, es gibt Handgemachtes und Fallafel. 

Kostenlos und draußen wird heute um 19 Uhr der Kultfilm „Die Feuerzangenbowle“ im Hof des Awo Kulturhauses in Babelsberg gezeigt. Es gibt auch echte Bowle zu trinken. 

Der Lebendige Adventskalender in Potsdam-West macht heute um 17.30 Uhr in der Carl-von-Ossietzky-Straße 28 halt. In Bornstedt öffnet sich das Türchen um 18 Uhr in der Bartholomäus-Neumann-Straße 15. 


Mehr zum Thema Weihnachten in und rund um Potsdam lesen Sie hier >>