• Tipps in der Adventszeit - Teil 12: Events für kleine und große Theaterfans

Tipps in der Adventszeit - Teil 12 : Events für kleine und große Theaterfans

Es könnte in Potsdam bald den ersten Schnee geben – Vorweihnachtsstimmung herrscht in diesen Tagen aber ohnehin in der Stadt. Ein Überblick über aktuelle Veranstaltungen.

Die verfeindeten Räuberbanden stehen sich am Höllenschlund gegenüber. 
Die verfeindeten Räuberbanden stehen sich am Höllenschlund gegenüber. Foto: Thomas M. Jauk

Potsdam - Kleine und große Theaterfans haben am heutigen Dienstag wieder die Wahl: Im Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64, zeigt das Kindermusiktheater Buntspecht „Die Schatzinsel“ nach dem gleichnamigen Roman von Robert Luis Stevenson. Empfohlen für Kinder ab vier Jahren, Beginn ist um 10 Uhr. Der Eintritt kostet 12, ermäßigt 5 Euro. 

In der Inselkirche Hermannswerder ist heute um 18 Uhr „Pinocchio oder das Abenteuer, ein Mensch zu werden“ zu sehen. Auf der Bühne stehen Beschäftigte der Oberlin-Werkstätten gemeinsam mit Azubis der Fachschule für Sozialwesen – es handelt sich um ein inklusives Theaterprojekt. Weitere Aufführungen gibt es am morgigen Mittwoch um 10 sowie 13.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. 

In der Schiffbauergasse muss man noch etwas Glück haben: Das Hans Otto Theater zeigt um 9 Uhr sowie 11 Uhr – genau wie am morgigen Mittwoch – die Weihnachtsproduktion „Ronja Räubertochter“: Ob es Restkarten gibt, kann unter Tel.: (0331) 9811 8 erfragt werden. 

Im T-Werk, Schiffbauergasse 4e, steht heute und morgen jeweils um 10 Uhr „Die Weihnachtsgans Auguste“ als Puppenspiel für Kinder ab vier Jahren auf dem Programm. Die Veranstaltungen sind ausverkauft, eventuelle Restkarten gibt es an der Theaterkasse.

Das Bürgerhaus Sternzeichen, Galileistraße 37-39, lädt heute und morgen jeweils ab 10 Uhr zum gemeinsamen Plätzchenbacken ein. Die Teilnahme kostet 2 Euro. Stimmungsvolle Musik gibt es beim Weihnachtskonzert des Schiller-Gymnasiums um 18 Uhr im Nikolaisaal, Wilhelm-Staab-Straße 10-11. Einlass ist ab 17 Uhr, der Eintritt kostet 8 Euro. 

Weihnachtliche Keramik-, Holz- und Flechtarbeiten aus den Oberlin-Werkstätten können heute von 9 bis 12 Uhr sowie 13 bis 18 Uhr bei der Potsdamer Wohngenossenschaft, Hebbelstraße 1, gekauft werden. 

Beim Lebendigen Adventskalender Potsdam-West gibt es heute um 17.30 Uhr in der Geschwister-Scholl-Straße 82 – der Waschbar – eine Überraschung. Das Pendant in Bornstedt macht heute ausnahmsweise Pause. 


Mehr zum Thema Weihnachten in und rund um Potsdam lesen Sie hier >>

Autor