• Tipps für ein gesundes Pausenbrot: Saftiges Vollkornbrot mit Banane und Radieschen

Tipps für ein gesundes Pausenbrot : Saftiges Vollkornbrot mit Banane und Radieschen

Spitzenkoch Alexander Schön verrät PNN-Lesern sein Rezept für das ultimative Pausenbrot.

Ein fettfreies, leckeres Pausenbrot.
Ein fettfreies, leckeres Pausenbrot.Foto: Brandenburg unter Dampf

Potsdam - Immer nur Butter und Salami auf die Pausenstulle? Spitzenkoch Alexander Schön hat da einen anderen Vorschlag und kombiniert gesundes Vollkornbrot mit knackigen Radieschen, Banane und Putenbrust. Exklusiv für die PNN-Leser hat er das Rezept herausgerückt. „Ich habe das Schulbrot gebastelt und hab mich von meiner eigenen Schulzeit etwas inspirieren lassen, denn meine Mutter hat mir öfters mal ein ähnliches Brot gemacht“.

Beide Brotscheiben mit Kräuterquark bestreichen, Radieschen, Banane und Putenbrust abwechselnd gefächert auf die untere Brotscheibe legen. Die Radieschenblätter kann man wie Salat zwischen die Brotscheiben legen.Das Vollkornbrot liefert reichlich Ballaststoffe und die Banane und der Kräuterquark viel Kalzium. Da keine Butter oder Margarine verwendet wird, ist dieses Pausenbrot sehr fettarm. Das Vollkornbrot ist sehr sättigend und die Radieschen herrlich knackig… und es schmeckt richtig, richtig lecker. Viele Kinder mögen auch gerne Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln – einfach drüberstreuen.

 

Was Sie brauchen: 

Zwei Scheiben saftiges Vollkornbrot

Ein Esslöffel Kräuterquark

Eine halbe Banane

Ein Radieschen

Zwei Radieschenblätter

Zwei Scheiben gegarte Putenbrust

 

1. Verwenden Sie doch mal wieder das gute alte Butterbrotpapier. Das Pausenbrot wird nicht so matschig wie in einer Kunststofftüte und belastet die Umwelt nicht so sehr.

2. In vielen Gemüsegeschäften und Supermärkten werden kleine Minipaprika und Minimöhren angeboten. Sie schmecken lecker süß und sind trotzdem voller Vitamine.

3. Wer sich etwas mehr Arbeit machen möchte, kann alle Zutaten fein würfeln und leicht mit dem Kräuterquark etwas binden. In eine kleine Frischhaltedose füllen und separat Vollkorn-Knäckebrot zur Schule mitgeben – einfach Schulbrot mal anders.

 

Alexander Schön kocht seit Januar dieses Jahres im Restaurant der Seelodge in Kremmen. Außerdem ist der Berliner Mitglied im Köchenetzwerk „Brandenburg unter Dampf“.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.