• Straßenbahn in Potsdam: Endlich elektrisch

Straßenbahn in Potsdam : Endlich elektrisch

Am 2. September 1907 wurde in Potsdam die elektrische Straßenbahn eingeführt. Sie fuhr vom Hauptbahnhof über Sanssouci zum Bahnhof Charlottenhof.

Foto: Historische Straßenbahn Potsdam e.V

Potsdam - Am gestrigen Mittwoch war es auf den Tag genau 108 Jahre her, dass in Potsdam die elektrische Straßenbahn eingeführt wurde – hier zu sehen die Eröffnungsfahrt auf der Straße Am Kanal. Im Mai 1907 hatte die Firma Waggonbau Linder aus Ammendorf bei Halle/Saale die Wagen geliefert. Vor allem die Innenausstattung hat mit der heutigen kaum noch etwas zu tun. So waren die Holzbänke mit gewebten Sitzdecken behängt, die ein eingesticktes Stadtwappen trugen. Für die Verkleidung wurden edelste Hölzer verwendet, die Decken mit Malereien geschmückt. (PNN)