• Staustellen in Potsdam: Sperrung am Lutherplatz, Stau am Brauhausberg

Staustellen in Potsdam : Sperrung am Lutherplatz, Stau am Brauhausberg

Straßenarbeiten am Lutherplatz und Leipziger Dreieck, an der L40 und an der Speicherstadt: Wo es diese Woche verkehrstechnisch besonders eng wird.

Es wird weiter gebaut am Leipziger Dreieck: Die Speicherstadt ist in dieser Woche nur von Süden her erreichbar. 
Es wird weiter gebaut am Leipziger Dreieck: Die Speicherstadt ist in dieser Woche nur von Süden her erreichbar. Foto: Sebastian Gabsch PNN

Potsdam - Es wird in dieser Woche wieder eng auf Potsdams Straßen. Straßenbauarbeiten gibt es in der Friedrich-Engel-Straße und am Lutherplatz zwischen Daimlerstraße bis Einmündung Schulstraße, inklusive Lutherplatz. Diese Bereiche sind noch bis 14. Juni um 4 Uhr sowie erneut zwischen 18. Juni um 16 Uhr und 21. Juni um 4 Uhr gesperrt. Umleitungen in Richtung Babelsberg erfolgen über die Friedrich-Engels-Straße, in Richtung Zentrum über L40, Ausfahrt Friedrich-List-Straße und Rudolf-Breitscheid-Straße. Hier besteht Staugefahr. 

Bauarbeiten an Leipziger Dreieck und L40

Am Leipziger Dreieck ist aufgrund von Gleisbauarbeiten die Friedrich-Engels-Straße in Richtung Babelsberg in Höhe Hauptbahnhof/ZOB weiterhin für den Autoverkehr gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Aufgrund der veränderten Verkehrsführungen wird um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.

An der L40 wurde die Verkehrsführung im Bereich der Bauarbeiten zum Neubau der Hochstraßenbrücken angepasst: Es stehen jetzt zwei Fahrspuren stadteinwärts zur Verfügung. Die L40 stadtauswärts ist auf eine Fahrspur reduziert. Hier besteht Staugefahr. Die dortige Abfahrt zur Friedrich-List-Straße ist voll gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.

Erhebliche Staugefahr am Brauhausberg

Die Leipziger Straße ist zwecks Straßen- und Leitungsbau zwischen Speicherstadt und Leipziger Dreieck voll gesperrt. Der Verkehr wird über den Brauhausberg umgeleitet. Es besteht erhebliche Staugefahr in stadteinwärtiger Fahrtrichtung auf der Straße Brauhausberg. Die Speicherstadt ist nur von Süden her erreichbar. 

In der Straße Am Kanal muss für den Bau einer Trinkwasserleitung in Höhe Platz der Einheit eine Fahrspur gesperrt werden. Die Straße Platz der Einheit wird ebenfalls halbseitig gesperrt. 

Halbseitige Sperrungen an Hügelweg und Hebbelstraße

Für Straßenbauarbeiten muss auch der Hügelweg halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird als Einbahnstraße in Richtung Rückertstraße geführt. Die Gegenrichtung wird umgeleitet. Für den Bau von Hausanschlüssen muss die Hebbelstraße zwischen Gutenbergstraße und Mittelstraße halbseitig gesperrt werden. Hier steht jedoch weiterhin je Richtung eine Fahrspur zur Verfügung.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.