• Staugefahr in Potsdams Innenstadt: Breite Straße wieder frei
Update

Staugefahr in Potsdams Innenstadt : Breite Straße wieder frei

Auf der Breiten Straße in Potsdams Innenstadt herrscht wieder freie Fahrt. In der kommenden Woche gibt es dort aber erneut zu Beeinträchtigungen. 

Christian Müller
Bis zum Sonntagabend ist die Breite Straße gesperrt. 
Bis zum Sonntagabend ist die Breite Straße gesperrt. Foto: Andreas Klaer

Potsdam - Früher als geplant ist die Sperrung der Breiten Straße in Potsdams Innenstadt aufgehoben worden. Dort herrscht wieder freie Fahrt. Zunächst hieß es, dass die Straße in Richtung Leipziger Dreieck bis zu Sonntag nicht befahrbar sei.

[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem neuen Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.]

Der Grund für die Sperrung: Auf Höhe des Landtags wurde der abgenutzte Belag der Doppelkurve erneuert, um die Gefahrenstelle zu entschärfen. In Verbindung mit der Kurvenfahrt und der Längsneigung kommt es dort nach Angaben der Stadt oft zu Unfällen. Durch die Baumaßnahme soll die Griffigkeit der Fahrbahndecke verbessert werden. In Fahrtrichtung Zeppelinstraße wurde die abgenutzte Oberfläche Anfang Mai ausgebessert. 

Zwischen Montag (31.5.) und Mittwoch (2.6.) kommt es in der Landtagskurve zwischen 9 und 15 Uhr noch einmal zu Einschränkungen und Fahrstreifensperrungen.


Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.