Potsdam : STADTNOTIZEN

Diskussion in Fahrland

Der Verein Jugend engagiert in Potsdam veranstaltet heute in Fahrland einen Diskussionsabend zum Thema Gewalt von rechts. Das Mobile Beratungsteam Brandenburg stellt das Phänomen näher vor. Beginn im Jugendclub Treffpunkt ist um 18 Uhr.

Jazzgitarre am Gaswerkkai

Gitarrist Thorsten Lorenz spielt heute, dem 15. Dezember, ab 20 Uhr im Schiffsrestaurant John Barnett, Schiffbauergasse 12 a. Der Eintritt ist frei.

Vortrag Betriebskostenabrechnung

Die Verbraucherzentrale, Lange Brücke 2, bietet heute einen Vortrag zum Thema Betriebskostenabrechnung - ein Buch mit sieben Siegeln an. Beginn ist um 17 Uhr.

PDS in den Stadtteilen

Am Freitag, dem 16. Dezember, gibt es im Stadtgebiet folgende Infostände der Die Linke. PDS Stadtfraktion: 14.30 Uhr, Keplerplatz Drewitz; 15 Uhr, Rathaus Babelsberg, Rewe-Markt Zentrum Ost und Waldstadt-Center. Außerdem am Sonnabend, dem 17. Dezember: 9.30 Uhr, Minimal-Kaufhalle, Am Schlaatz; 10 Uhr Marktplatz, Kirchsteigfeld.

Mondnacht zum Gruseln

Der Mädchentreff Zimtzicken, Wall am Kiez 8, veranstaltet am Freitag, dem 16. Dezember, ab 19 Uhr eine Nacht mit Gruselgeschichten, Kerzenschein und Kirschbowle. Voranmeldung erbeten unter Tel. (0331) 27 00 366.

Antiqua in Neuendorfer Kirche

Am Sonnabend, dem 17. Dezember, führt die Gruppe Antiqua in der Alten Neuendorfer Kirche ihr Weihnachtsprogramm Die Lärche auf. Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt kostet 10 Euro. Bereits ab 14 Uhr findet ein kostenloses Adventskaffeetrinken statt.

Ausländerbeirat bilanziert

Die Mitglieder des Ausländerbeirates ziehen am kommenden Sonnabend, dem 17. Dezember, ihr Jahresresümee. In der Bornstedter Kirche, Ribbeckstraße, werden unter anderem Weihnachtslieder in französisch und albanischer Sprache gesungen. Beginn ist um 15.30 Uhr.

Zeitträume in der Friedenskirche

In der Friedenskirche, Am Grünen Gitter, findet am Sonntag, dem 18. Dezember, ein Gottesdienst mit Tanz und Meditation statt. Der Abend unter dem Motto Zeittraum beginnt um 18.30 Uhr.

Stadtführung

Am Sonntag, dem 18. Dezember, findet ab 11 Uhr eine Stadtführungen zum Thema „Schulwege“ statt. Treffpunkt ist um 11 Uhr vor der Großen Stadtschule, Friedrich-Ebert-Straße. PNN

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.