• Silvester-Bilanz: So viel Müll wie im Vorjahr

Silvester-Bilanz : So viel Müll wie im Vorjahr

Rund sechs Tonnen Silvestermüll wurden in Potsdam schon eingesammelt. Der Eindruck vieler Potsdamer, dass weniger geknallt wurde, hat sich nicht bestätigt. 

Die Silvester-Böllerei hinterließ in Potsdam wieder viel Müll.
Die Silvester-Böllerei hinterließ in Potsdam wieder viel Müll.Foto: Peter Raddatz

Potsdam - Rund sechs Tonnen Silvestermüll haben die Mitarbeiter der kommunalen Stadtentsorgung Step nach eigenen Angaben bislang eingesammelt. Damit bewege sich die Menge der Überbleibsel vom Jahreswechsel in etwa auf dem Niveau vom Vorjahr, sagte Stadtwerkesprecher Stefan Klotz am Dienstag den PNN. 

Allerdings würden die Aufräumarbeiten nach wie vor andauern, die nun anfallenden Raketen- und Böllerreste jedoch nicht mehr separat erfasst.
Der erste subjektive Eindruck einiger Potsdamer, dass dieses Silvester insgesamt weniger geknallt wurde, hat sich damit offenbar nicht bestätigt. 

Mehr Feuerwerksbatterien gezündet


Dagegen scheint es aber tatsächlich bei der Wahl des Feuerwerks eine Veränderung gegeben zu haben. Schon am Neujahrstag hatte die Step berichtet, dass offensichtlich mehr sogenannte Feuerwerksbatterien gezündet worden seien. Dieser erste Eindruck habe sich bisher bestätigt, so Klotz. Der Vorteil dabei sei, dass sich die Überreste dieser Batterien sehr gut und schnell wegräumen ließen. Ansonsten sei die Intensität der Knallerei eben von Ort zu Ort unterschiedlich gewesen.

Silvester 2019 in Potsdam
Silvester 2019 in Potsdam. Aufgenommen kurz nach Mitternacht vom Turm der Residenz Heilig-Geist-Park in der Burgstraße in Potsdam.Weitere Bilder anzeigen
1 von 14Foto: Peter Raddatz
01.01.2020 08:11Silvester 2019 in Potsdam. Aufgenommen kurz nach Mitternacht vom Turm der Residenz Heilig-Geist-Park in der Burgstraße in Potsdam.


Unterdessen haben mehrere andere deutsche Städte eine positive Silvestermüllbilanz gezogen. In München etwa soll die Menge um 15 Tonnen auf 55 Tonnen abgenommen haben. In Hamburg soll es rund ein Drittel weniger Müll sein. Laut der Berliner Stadtreinigung BSR sollen in der Nachbarstadt dagegen dieses Silvester mehr Knallerüberbleibsel als im Jahr zuvor angefallen sein. Für Potsdam ergibt sich zumindest im Vergleich zum Jahreswechsel 2017/2018 eine Verbesserung. Damals sammelte die Step nach eigenen Angaben noch 7,2 Tonnen Böller- und Raketenreste ein. 


Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.