• Serie | Herzlichen Glückwunsch, PNN!: "Modernes, meinungsstarkes und freies Blatt"

Serie | Herzlichen Glückwunsch, PNN! : "Modernes, meinungsstarkes und freies Blatt"

Die Potsdamer Neuesten Nachrichten feiern ihr 70-jähriges Bestehen. Hier gratulieren Daniel Keller und Sarah Zalfen, Co-Vorsitzende der SPD-Fraktion der Stadt Potsdam, zum Jubiläum.

Daniel Keller Sarah Zalfen
Sarah Zalfen, Co-Vorsitzende der SPD-Fraktion der Stadt Potsdam.
Sarah Zalfen, Co-Vorsitzende der SPD-Fraktion der Stadt Potsdam.Foto: promo

Herzlichen Glückwunsch zum 70., liebe PNN! Man sieht euch euer Alter nicht wirklich an: Ihr seid mit immer wieder frischen Meinungen an den neuesten Themen dran, habt mit Ü60 den Weg in die digitale Welt gemeistert und Verantwortung liegt bei euch in den Händen junger Frauen. Ein rundum modernes, meinungsstarkes und freies Blatt also. Karl Kraus hatte eine gute Zeitung noch als „Konserve der Zeit“ definiert. 

Heute, wo sich ständig eine Flut von Informationen über uns ergießt, dient Qualitätsjournalismus eher als Kompass. Er hilft, die Orientierung zu behalten, zu erkennen, was wichtig ist und zu unterscheiden, was Fakten und was Meinungen sind. In den sozialen Medien nivelliert sich dieser Unterschied: Laut, schnell und emotional sein zählt. Eine Tageszeitung muss dagegenhalten, auch wenn es zunehmend schwerfällt.

Daniel Keller, Co-Vorsitzender der SPD-Fraktion der Stadt Potsdam.
Daniel Keller, Co-Vorsitzender der SPD-Fraktion der Stadt Potsdam.Foto: promo

Dass der Wind seit einiger Zeit auch für die Zeitungen rauer weht, ist ja bekannt. Verständlich also, dass ihr euch noch etwas fester in den Mantel des Tagesspiegels hüllt. Er steht euch auch ganz gut – keine Frage. Aber wir wollen auch nicht verschweigen, dass wir uns hin und wieder Sorgen machen, dass ihr darunter zu dünn werdet; sozusagen vom Potsdamer Fleische fallt. 

Nahrung ist schließlich genug da: Kultur, Sport, Wissenschaft bieten in Potsdam wahrlich genug Stoff, um eigene Themenseiten zu füllen; von unseren kommunalpolitischen Debatten ganz zu schweigen. Also behauptet euch weiterhin als Zeitung aus Potsdam für Potsdam – dann freuen wir uns schon auf euren 100.!

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.