• Die PNN geben Geschenktipps aus Potsdam

Serie | Die PNN geben Geschenktipps aus Potsdam : Tangopoesie für zwei

Tango kann fast jeder lernen, ist  Steven O’Fearna überzeugt. Als Weihnachtsgeschenk empfiehlt er einen Tanzkurs mit einem Freund oder dem Liebsten. 

Die Geschenkempfehlung von Steven O’Fearna. Ein Gutschein für einen Tangokurs.
Die Geschenkempfehlung von Steven O’Fearna. Ein Gutschein für einen Tangokurs.Foto: Ottmar Winter PNN

Der Corona-Lockdown bringt Potsdams Handel und viele Kulturschaffende in Nöte. Gleichzeitig ist es in diesem Jahr für Potsdamer nicht so einfach wie sonst, bei lokalen Händlern und Künstlern originelle und geschmackvolle Geschenke zu finden - denn der Zutritt zu den Geschäften ist beschränkt, der vorweihnachtliche Einkaufsbummel erschwert.

Daher finden Sie, liebe Leserinnen und Leser, bis zum Weihnachtsfest täglich einen besonderen Geschenktipp der PNN-Redaktion - für kleines Geld, oder auch mal für ein wenig mehr. Und natürlich auch alle Informationen dazu, wo und wie das Geschenk in Potsdam erhältlich ist. Wir wünschen viel Vergnügen beim Schenken und eine frohe Vorweihnachtszeit! 

Teil 2: Tangopoesie für zwei

Tango tanzen ist wie Gedichte schreiben, sagt Steven O’Fearna. „Man lernt beim Tango keine festen Schritte sondern muss seinen eigenen Stil finden und die Bewegungen zur Poesie bringen.“ In seiner Tanzschule Tanguito unterrichtet O’Fearna  Jugendliche, Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene mit dem ihm eigenen Mix aus Leidenschaft und Lockerheit. Die Kurse finden im Friedenssaal und im Awo-Kulturhaus Babelsberg statt. Zurzeit darf nichts stattfinden, aber es soll sobald wie möglich weitergehen. Im Gegensatz zu offenen Milongas sind Kurse mit festen Trainingspaaren vermutlich eher wieder erlaubt. 

„Einem Freund oder dem Liebsten zu sagen, dass man mit ihm etwas zusammen machen möchte – das ist doch ein schönes Geschenk“, sagt O’Fearna. Auch er selbst fand so zum Tango. „Ich wurde da hingeschleppt und hatte überhaupt keine Vorstellung, was mich erwartete – dann entdeckte ich diese wunderbare Körpersprache“. Er ist überzeugt, dass fast jeder Tango lernen kann. Gute Voraussetzungen sind Leidenschaft für Tanz und Körperlichkeit, Musikalität und Lust auf Neues. Aufgrund der Corona-Auflagen sind die geplanten Kurse klein, nur für jeweils vier Paare, die Betreuung ist also besonders intensiv. 

Hier ist das Geschenk erhältlich:

Einen Gutschein für einen Tanzkurs können Sie auf der Webseite der Tanzschule Tanguito unter www.tanguito.de erstehen sowie unter der Telefonnummer (0331) 7025333. Sieben Unterrichtsstunden kosten pro Person 140 Euro, eine private Stunde kostet pro Paar 60 Euro. 

Alle Teile unserer Serie zum Nachlesen

Teil 1: Ein kleiner Schutzengel zu Weihnachten

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.