• Schleichweg bald dicht: Poller in der Gutenbergstraße kommen Anfang 2020

Schleichweg bald dicht : Poller in der Gutenbergstraße kommen Anfang 2020

Die Zufahrt von der Gutenbergstraße in die Friedrich-Ebert-Straße sollte noch in diesem Jahr gesperrt werden. Das verzögert sich jedoch etwas.

Der Weg durch die Gutenbergstraße soll Anfang des jahres dicht gemacht werden.
Der Weg durch die Gutenbergstraße soll Anfang des jahres dicht gemacht werden.Foto: Andreas Klaer

Potsdam - Autofahrer können einen beliebten Schleichweg durch die Innenstadt noch etwas länger nutzen: Der Poller zur Sperrung der Durchfahrt an der Gutenberg/ Ecke Friedrich-Ebert- Straße wird nicht mehr wie eigentlich geplant dieses Jahr, sondern erst Anfang 2020 aufgestellt. Das teilte eine Stadtsprecherin jetzt auf PNN-Anfrage mit. Der Grund: Man befinde sich derzeit noch im Prüfverfahren zu den Auswirkungen des Projekts, „insbesondere werden dabei die Versorgungs- und Lieferverkehre betrachtet“. Das Konzept wolle man aber noch bis zum Ende des Jahres vorstellen. Die Sperrung des Schleichwegs ist Bestandteil des Plans, die Friedrich-Ebert-Straße zwischen Nauener Tor und Charlottenstraße zu einem fußgänger- und fahrradfreundlichen Boulevard mit nur noch wenig Autoverkehr umzugestalten. Noch weiter will das neue rot-grün-rote Rathausbündnis gehen – und die Innenstadt rund um die Brandenburger Straße perspektivisch autofrei machen, wie dies in anderen Städten bereits praktiziert wird.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.