• Rund 2500 Menschen betroffen: Stromausfall in Drewitz und Kirchsteigfeld

Rund 2500 Menschen betroffen : Stromausfall in Drewitz und Kirchsteigfeld

Aus noch unbekannter Ursache ist am Freitagmorgen in Teilen Potsdams der Strom ausgefallen. Die betroffenen Kunden sind mittlerweile wieder am Netz.

Christian Müller
Der Grund für den Stromausfall ist noch unklar.
Der Grund für den Stromausfall ist noch unklar.Foto: dpa

Drewitz - In vielen Potsdamer Haushalten war am Freitagvormittag auf einmal der Strom weg. Wie die Stadtwerke auf Twitter mitteilten, waren rund 2500 Kunden in Teilen von Drewitz und Kirchsteigfeld betroffen. "Wir arbeiten an der Störungsbeseitigung", hieß es in dem sozialen Netzwerk.

Die Störung sei um 10.46 Uhr aufgetreten, wie Sprecher Stefan Klotz den PNN mitteilte. Rund eine Stunde später war die Stromversorgung durch Umschaltungen im Netz wieder hergestellt. Wie sich herausstellte, führte eine Kabelstörung zu dem Stromausfall. "Das defekte Kabelstück wird ausgetauscht", so Klotz.


Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.