• Rechner-Neustart bei der S-Bahn verursachte Chaos: Durcheinander am Bahnsteig

Rechner-Neustart bei der S-Bahn verursachte Chaos : Durcheinander am Bahnsteig

Ein Schaden am Stellwerk hat am Freitagvormittag den S-Bahnverkehr von und nach Potsdam durcheinander gebracht. Es kam zu Zugausfällen und Verspätungen. Hunderte Pendler und Touristen waren betroffen. Auslöser war eine Signalstörung um 5.45 Uhr auf der Stadtbahn, über die auch die S-Bahnlinie 7 nach Potsdam fährt. Dadurch kam es zu Verspätungen. Um den Berufsverkehr nicht noch weiter zu beeinträchtigen, habe man die Signale übergangsweise manuell gesteuert. Zwischen 10.10 Uhr und 10.30 Uhr wurde dann der Rechner im zentralen Stellwerk neu gestartet. In dieser Zeit wurden alle Züge der Linien S 7, S 5 und S 75 zwischen Berlin Friedrichstraße und Westkreuz sowie Züge der S 1 zwischen Wannsee und Schlachtensee gestoppt.

Anschließend dauerte es noch, bis sich der Betriebsablauf normalisierte. Das konnten besonders Reisende von und nach Potsdam spüren. Hier gab es Verspätungen in beiden Richtungen. Ursache war – wie schon in der Vergangenheit – der eingleisige Streckenabschnitt zwischen Potsdam Hauptbahnhof und Berlin-Wannsee: Weil die S-Bahnen von der Berliner Stadtbahn zu spät eintrafen, mussten sie im Bahnhof Wannsee warten, bis der entgegenkommende Zug die Strecke wieder verlassen hatte.

Die Wartezeiten betrugen zeitweise bis zu einer Viertelstunde. Dabei kam es am Vormittag gegen 11.30 Uhr zu kuriosen Szenen: Weil bereits der nachfolgende Zug nach Potsdam in den Bahnhof eingefahren war, herrschte Unklarheit, welcher zuerst weiterfahren würde. Auf den elektronischen Anzeigetafeln war darüber nichts zu lesen. Eine Durchsage gab es minutenlang nicht. Viele Reisende wechselten deshalb den Zug, nur um dann hektisch wieder zurückzueilen, weil der Fahrer des ursprünglichen Zuges zum Einsteigen bat. Lautstarke Beschwerden der Fahrgäste waren die Folge. Doch damit nicht genug: Weil der Zug in der Zwischenzeit noch mehr Verspätung angesammelt hatte, fuhr er nur bis Babelsberg und wurde dort ausgetauscht. mar

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.