• Protest gegen Abriss der FH in Potsdam: Besetzte FH komplett von Polizei geräumt

Protest gegen Abriss der FH in Potsdam : Besetzte FH komplett von Polizei geräumt

Kurz vor 23 Uhr war die Besetzung vorbei: Die letzten rund 30 Protestierenden verließen die FH auf Weisung der Polizei. Es blieb weitgehend friedlich. Das Protestcamp vor der FH soll bis Sonntagabend andauern.

Alexander Fröhlich
Mindestens 170 Polizisten waren am frühen Abend an der FH vor Ort. Protestierende reichten einigen Blumen.
Mindestens 170 Polizisten waren am frühen Abend an der FH vor Ort. Protestierende reichten einigen Blumen.Foto: Sebastian Gabsch

Bei der Räumung seien in einem Raum der FH Pflastersteine gefunden worden, hieß es am Abend gegenüber den PNN.

Die Besetzung hatte um kurz nach 13 Uhr am Donnerstagmittag begonnen. Es wurden an der Fassade der FH mehrere Banner entrollt, unter anderem mit der Aufschrifte „Bitte stehen lassen“ und „Stadt für alle“. Die Besetzer, die sich Initiative "Bitte stehen lassen" nennen, erklärten, sie hätten sich mit einem offenen Brief an die FH-Leitung gewandt. Darin hieß es, der Betrieb der FH könne weiterlaufen, das Gebäude werde nicht beschädigt – im Gegenteil: Man wolle einen Teil der Fassade neu streichen.  „Wir sehen im Fachhochschulgebäude eine wichtige Ressource, zu der alle Menschen in Potsdam Zugang haben sollten und wollen diese retten“, sagte ein Sprecher.  Sie abzureißen und stattdessen historisierende Fassaden und Häuser in Privatbesitz zu errichten, würde diese Ressourcen zerstören.

Sprecher der Besetzer: "Das ist unverhandelbar"

„Deshalb haben wir sie uns angeeignet und werden sie von nun an allen Interessierten frei zugänglich halten. Das ist unverhandelbar“, so der Sprecher. Man lade alle Potsdamer dazu ein, die frei werdenden Räume gemeinsam zu gestalten. „Und eines steht fest: Wir werden das Gebäude freiwillig nicht wieder aufgeben.“ So kam es dann am Abend auch: Die Polizei ging teilweise entschlossen gegen die protestierenden Menschen vor und drängte sie im Eingangsbereich der FH zurück. Teilweise gab es lautstarken Protest in Sprechchören, es wurden den Polizisten aber auch Blumen gereicht. 

Abrissgegner besetzen die Fachhochschule am Alten Markt in #Potsdam. @PNN_de https://t.co/S73TYyzHoH