• Predigtreihe in der Potsdamer Nikolaikirche: Oberbürgermeister auf der Bürgerkanzel

Predigtreihe in der Potsdamer Nikolaikirche : Oberbürgermeister auf der Bürgerkanzel

Mike Schubert spricht am Samstag auf der Bürgerkanzel in der Nikolaikirche. Thema sind die verschiedenen Positionen innerhalb der Stadtgesellschaft und die Frage nach der richtigen Vermittlung. 

Oberbürgermeister Mike Schubert
Oberbürgermeister Mike SchubertFoto: Ottmar Winter

Potsdam - Im Rahmen der Predigtreihe "Gerechtigkeit - Ein Phantom?" spricht Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) am Samstag, dem 15. November in der Nikolaikirche am Alten Markt. Die Predigtreihe auf der Bürgerkanzel bittet Menschen aus dem öffentlichen Leben zu Wort, für Menschen aus ihren Berufsgruppen sprechen. Der Reihe geht es um Gerechtigkeit als Voraussetzung für den Frieden - und auch um die Frage, ob Gerechtigkeit eine Utopie ist. 

Ausgleich zwischen verschiedenen Positionen

Schubert will über sein Ziel sprechen, zwischen den verschiedenen Positionen innerhalb der Stadtgesellschaft zu vermitteln und darüber, wie ein gerechter Ausgleich erreicht werden kann. Seit seinem Amtsantritt vor zwei Jahren setzt sich der Rathauschef für eine sachlichere Debattenkultur in Potsdam ein. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Um Anmeldung unter der E-Mail-Adresse [email protected] wird gebeten.  

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.