• Potsdamer Mitte: Neue Gastro am Alten Markt

Potsdamer Mitte : Neue Gastro am Alten Markt

Asia-Anbieter My Keng und das vegane Café Rosenberg wollen in dem Wohn- und Geschäftskarree Filialen betreiben. Bei einem Tag der offenen Baustelle konnte man auch ein „Plöger“-Bier genießen.

In Potsdams Mitte tut sich derzeit viel.
In Potsdams Mitte tut sich derzeit viel.Foto: Ottmar Winter PNN

Potsdam - Für das neuentstehende Wohn- und Geschäftskarree neben dem Landtag am Alten Markt werden erste Gastronomen bekannt. Bei einem Tag der offenen Baustelle der Potsdamer Wohnungsgenossenschaft 1956 (PWG) wurden als Mieter am Samstag der Potsdamer Asia-Anbieter My Keng genannt, der dort eine Filiale betreiben will – und ebenso das vegane Café Rosenberg, das derzeit in der Dortustraße betrieben wird. 

Ferner konnten die rund 300 Gäste am Samstag am bald wieder neu errichteten Plögerschen Gasthof ein „Plöger“-Bier genießen – hier stehe die Betreiberschaft aber noch nicht fest, hieß es am Rande des Aktionstags.

[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.]

Insgesamt sind in den PWG-Gebäuden 28 preisgedämpfte Wohnungen, acht Gewerbeeinheiten sowie fünf Flächen für die gastronomische Nutzung vorgesehen, dazu kommen Räume für Bildungs- und Kultureinrichtungen, hieß es in einer Mitteilung der PWG zum Tage. Unterhalb des Karrees wird zudem eine Tiefgarage errichtet. Die gesamten Investitionskosten liegen bei rund 37 Millionen Euro. Die Fertigstellung der Gebäude ist für Ende 2023 geplant, so die PWG.


Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.