• Potsdamer Kult-Gaststätte: Waschbar eröffnet mit neuer Inhaberin

Potsdamer Kult-Gaststätte : Waschbar eröffnet mit neuer Inhaberin

Seit März war die beliebte Gaststätte in der Geschwister-Scholl-Straße geschlossen. Nun eröffnet die Waschbar mit einer neuen Betreiberin. 

Die Waschbar in der Geschwister-Scholl-Straße.
Die Waschbar in der Geschwister-Scholl-Straße.Foto: Ottmar Winter


Potsdam-West - Die Waschbar macht mit neuer Betreiberin wieder auf. Schon lange hatte Klaus Kühn, der von 18 Jahren den Waschsalon mit Bar begründete, einen Nachfolger gesucht, um mehr Zeit für Familie und neue Ideen zu haben. Seit Ende März war der Salon in der Geschwister-Scholl-Straße 82 bereits geschlossen, auch wegen Corona. Nun soll es endlich weitergehen. Die neue Herrin über diverse Maschinen, die bei Klaus Vornamen trugen, nennt sich selbst schlicht Laura und findet es gut, dass sich hier alle duzen. „Der Laden, so wie er ist, ist eine Institution hier im Kiez und soll erstmal so bleiben.“ 

[Wenn Sie alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Krise live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere runderneuerte App, die Sie hier für Apple-Geräte herunterladen können und hier für Android-Geräte.]

Ein paar Änderungen wird es geben

Weil die Nachfrage nach der Waschmaschinennutzung allerdings gesunken ist, werde sie sich vermutlich von einigen wenigen Geräten trennen. Auf dem freiwerdenden Platz soll künftig ein Billardtisch stehen. Die Küche wird weiterhin Deftiges für den kleinen und großen Hunger bieten, vor allem die legendären Burger. Die derzeitige Lage mit den vielen Einschränkungen mache ihr keine Angst. „Ich bin mit Zuversicht und Übermut ausgestattet. Das wird ja nicht ewig dauern und dann geht es weiter.“ Die 40-jährige Gastro-Neueinsteigerin führt bereits seit November 2019 das neue Kiezcafé in der Geschwister-Scholl-Straße und lässt sich von einem Businessangel beraten. „Und mit einer Mitarbeiterin habe ich das Cocktailmixen geübt.“

Samstagabend ab 18 Uhr öffnet sie zunächst die Bar. Aufgrund der Corona-Auflagen nur auf der Terrasse und nur zum Mitnehmen. Es gibt Bier, Longdrinks und Cocktails zum Anstoßen – mit Abstand zwischen Waschmaschinen, Trocknern und bald wieder mit leckerem Essen. Wann die Waschmaschinen wieder genutzt werden können, ist noch offen. 


Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.