• Potsdamer Einkaufszentrum: Stern-Center evakuiert – zur Übung

Potsdamer Einkaufszentrum : Stern-Center evakuiert – zur Übung

Alle raus: Besucher und Verkäufer mussten das Stren-Center am Dienstag schnellstmöglich verlassen. Das Tempo stimmte, nach 15 Minuten war das Gebäude geräumt.

Nur eine Übung: Das Sern-Center in Potsdam wurde evakuiert.
Nur eine Übung: Das Sern-Center in Potsdam wurde evakuiert.Foto: dpa

Drewitz - Der Schreck war zunächst groß: Feueralarm im Stern-Center, hieß es am Dienstagvormittag. Hunderte Kunden und Ladenbesitzer mussten kurz nach 10 Uhr so schnell wie möglich das Einkaufszentrum verlassen und sich vor dem Gebäude im Nieselregen sammeln. Als alle draußen waren, kam die Entwarnung: Probealarm. Schon seit 16 Jahren gebe es jedes Jahr eine solche Übung, sagte Centermanager Stephan Raml anschließend den PNN. Schließlich müsse man für den Ernstfall gewappnet sein. Dieses Mal sei die Räumung erfreulich reibungslos und schnell gegangen. „Nach 15 Minuten war das Center komplett geräumt. Das ist eine wirklich gute Zeit und Leistung aller Beteiligten“, sagte Raml. Auch die Polizei, die an der Übung ebenfalls beteiligt war, sei zufrieden gewesen. Die Kunden und Mitarbeiter hätten selbstverständlich nicht gewusst, dass es sich lediglich um eine Sicherheitsübung handelte. „Bei einer vorherigen Information an alle Beteiligten kann der Ernstfall nicht realistisch simuliert werden.“ In den Geschäften im Stern-Center arbeiten etwa 1000 Menschen. Wie viele Kunden zum Zeitpunkt des Alarms im Haus waren, wurde nicht erfasst. (wik/luk)

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.