• POTSDAMER ABKOMMEN: Podiumsdiskussion und Tagung zum Jubiläum

POTSDAMER ABKOMMEN : Podiumsdiskussion und Tagung zum Jubiläum

Vom 17. Juli bis zum 2. August 1945 berieten die Vertreter der Siegermächte USA, Großbritannien und Sowjetunion im Schloss Cecilienhof über die Zukunft Europas nach dem Zweiten Weltkrieg. Als Ergebnis wurde das Potsdamer Abkommen verabschiedet. Zur Bedeutung findet am heutigen Montagabend in der Orangerie im Neuen Garten eine Podiumsdiskussion statt, an der unter anderem Oberbürgermeister Jann Jakobs, Bundesjustizminister Heiko Maas (beide SPD) und der Historiker Manfred Görtemaker von der Uni Potsdam teilnehmen. Am Dienstag beginnt im Potsdam Museum zudem eine Tagung, auf der sich Politiker und Wissenschaftler mit der historischen und aktuellen Bedeutung des Abkommens sowie seinen Auswirkungen auf Europa und die Welt beschäftigen. PNN

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.