• Potsdam: Vortrag von AfD-Stiftung ohne Störungen

Potsdam : Vortrag von AfD-Stiftung ohne Störungen

Innenstadt - Eine Veranstaltung der AfD-nahen „Akademischen Erasmus Stiftung“ ist am gestrigen Dienstagabend störungsfrei verlaufen. Das Thema des Vortrags im Hotel Mercure lautete: „Aushöhlung des Rechtsstaates und Gefährdung der Freiheit“. In ihrer Eröffnungsrede beklagte Stiftungschefin Victoria Tuschik unter anderem einen „Rechtsbruch“ der Bundesregierung während der Flüchtlingskrise im Sommer 2015 – obwohl der Europäische Gerichtshof (EuGH) bereits anders geurteilt hat. Neben Landtagsabgeordneten der AfD waren auch Bundestagsabgeordnete der Partei anwesend. Darunter der Ex-Richter Jens Maier, der kürzlich wegen eines „Halbneger“-Tweets in den Schlagzeilen stand. Außerdem bei der Veranstaltung dabei: Putins Propaganda- Plattform „RT Deutsch“.