Potsdam : Unicef sammelt Müll am Bassinplatz

Für den guten Zweck: Die Potsdamer Unicef-Gruppe will auf dem Bassinplatz Müll sammeln. 

Peer Straube
Am Bassinplatz in Potsdam liegt häufiger Müll rum. 
Am Bassinplatz in Potsdam liegt häufiger Müll rum. Foto: Andreas Klaer

Potsdam - Zum zweiten Mal in diesem Jahr führt die Potsdamer Unicef- Gruppe am Sonntag in der Innenstadt eine Müllsammelaktion durch. Die „Dreck-weg-Aktion“ findet von 10 bis 12 Uhr auf dem Bassinplatz statt und wird vom Bereich Grünflächen mit Gartengeräten und einem Container unterstützt, wie die Stadt mitteilte. „Wir haben gelesen, wie viel Müll gerade auf dieser Grünanlage zusammenkommt“, sagte Susanne Matern von Unicef Potsdam. Daher wolle man ein Zeichen für Potsdam setzen. 

Den ersten Müllsammeleinsatz hatte Unicef am 6. Mai organisiert. Die Stadtentsorgung Potsdam (Step) bedankt sich für die Aktion mit einer Spende von 500 Euro, die Unicef Potsdam für die Opfer der jüngsten Tsunami-Katastrophe in Indonesien einsetzen will.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.