• Potsdam: Rockhaus, Christina Stürmer und Adel Tawil beim Stadtwerkefest 2019

Potsdam : Rockhaus, Christina Stürmer und Adel Tawil beim Stadtwerkefest 2019

Ende Juni findet im Lustgarten das alljährliche Stadtwerkefest statt. Am Mittwoch wurde das Programm der Party veröffentlicht. Die Potsdamer können sich auf allerbeste Unterhaltung freuen.

Gute Stimmung beim Stadtwerkefest Potsdam 2018.
Gute Stimmung beim Stadtwerkefest Potsdam 2018.Foto: Andreas Klaer

Potsdam - Vom 28. bis 30. Juni 2019 findet das diesjährige Stadtwerkefest im Lustgarten statt. Drei Tage wird den Besuchern allerhand geboten. Traditionell beginnt die Megasause mit einem Klassikkonzert am Freitagabend. Ab 20 Uhr lädt das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt zur Operngala "E Lucevan Le Stelle".

Am Samstag startet dann die große Pop-und-Rock-Show. Eröffnen wird das Spektakel der Sieger des Musikwettbewerbs "Potsdam on stage" ab 16 Uhr. Danach werden ab 17 Uhr die Sängerin Lina Maly, ab 18.30 Uhr die DDR-Rockand Rockhaus erwartet. Ab 20 Uhr betritt die österreichische Sängerin Christina Stürmer die Stadtwerkefest-Bühne. Ab 22 Uhr wird Sänger Adel Tawil auftreten. Der Eintritt ist frei. Am Sonntag klingt das Event dann mit dem Kinder- und Familienfest von 14 bis 19 Uhr aus. 

Großer Andrang in den letzten Jahren

Im vergangen Jahr strömten allein zur Rocknacht rund 25.000 Besucher, um Musiker wie Anastacia, Gregor Meyle und Max Giesinger zu sehen und zu hören. Noch mehr Andrang gab es in den Jahren zuvor, als Superstars wie Carlos Santana, Tom Jones, Joe Cocker, Simple Minds oder ZZ Top die große Bühne im Lustgarten rockten. (mit Christine Fratzke)

+++

Wer tritt auf? Die Künstler im Video-Überblick:

Lina Maly

Rockhaus

Christina Stürmer

Adel Tawil