• Potsdam: Rathaus spendiert Biosphäre-Besuch für ukrainische Kinder

Potsdam : Rathaus spendiert Biosphäre-Besuch für ukrainische Kinder

Eintrittskarten für die Tropenhalle Biosphäre hat Potsdams Sozialbeigeordneter Mike Schubert (SPD) den 20 Ferienkindern aus dem ostukrainischen Awdijiwka geschenkt, die sich derzeit zur Erholung in Potsdam aufhalten. Das teilte das Rathaus mit. Organisiert wird der Austausch der Kinder aus dem ostukrainischen Krisengebiet durch den Verein „Heart for Ukraine“. Die Kinder wohnen während der Zeit in Potsdam im Feriencamp Falkenhof und Waldhaus in den Ravensbergen (PNN berichteten). Zum Programm, das von vielen ehrenamtlichen Helfern getragen wird, gehören unter anderem Kunst- und Musikworkshops. Zur Finanzierung hatten die Organisatoren, darunter der Potsdamer Vadim Davidenko, etwa 20 000 Euro Spenden eingeworben. 2016 hatte zum ersten Mal eine solche Ferienfreizeit stattgefunden. PNN

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.