• Potsdam: Polizeibericht vom 28. August: Handtaschendieb gefasst - Mopedfahrerin bei Unfall verletzt

Potsdam: Polizeibericht vom 28. August : Handtaschendieb gefasst - Mopedfahrerin bei Unfall verletzt

Die Polizei in Cottbus prüft nun, ob eine Mutter ihr Baby umgebracht hat.
Die Polizei in Cottbus prüft nun, ob eine Mutter ihr Baby umgebracht hat.Foto: dpa

Handtaschendieb gefasst

Die Potsdamer Kriminalpolizei konnte einen Handtaschenräuber, der im August in den Stadtteilen Stern, Drewitz und Waldstadt zugeschlagen hatte, festnehmen. Auf die Spur des 16 Jahre alten polizeibekannten Mannes kamen die Beamten, weil er mit einem gestohlenen Fahrrad unterwegs war. Anhand der Personenbeschreibungen der Opfer und Videomaterial konnte er als Räuber identifiziert werden. Er räumte die Taschendiebe und die Diebstähle zweier Fahrräder ein.  

Auto prallt gegen Baum

Eiche - Ein 18-jähriger Autofahrer ist am Mittwoch auf dem Kuhforter Damm von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Mann wurde leicht verletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

Mopedfahrerin bei Unfall verletzt

Templiner Vorstadt - Eine Mopedfahrerin ist am Mittwochabend bei einem Unfall leicht verletzt worden. Als ein Autofahrer von der Michendorfer Chaussee in die Templiner Straße einbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit der aus Richtung der Leipziger Straße entgegenkommenden Mopedfahrerin. PNN

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.