• Potsdam: Polizeibericht vom 19. August: Leicht verletzt durch Verkehrsunfälle

Potsdam: Polizeibericht vom 19. August : Leicht verletzt durch Verkehrsunfälle

Radfahrerin abgedrängt

Innenstadt - Eine Radfahrerin ist am Montagmorgen an der Kreuzung Kurfürstenstraße Ecke Hans-Thoma-Straße bei einem Unfall leicht verletzt worden. Die 30-Jährige wollte gleichzeitig mit einem Autofahrer nach rechts abbiegen, wurde dabei abgedrängt und stürzte. Der Autofahrer fuhr in seinem schwarzen VW Golf ohne anzuhalten weiter. Hinweise zum Fahrer nimmt die Polizei unter Tel.: (0331) 550 812 24 entgegen.

Autofahrerin leicht verletzt

Jägervorstadt - Bei einem Autounfall ist am Dienstagmorgen eine 22 Jahre alte Frau auf dem Voltaireweg leicht verletzt worden. Eine andere Autofahrerin übersah den Wagen, als sie die Fahrspur wechseln wollte. Die 22-Jährige versuchte auszuweichen und prallte gegen eine Straßenlaterne. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Ladendieb festgenommen

Innenstadt - In der Brandenburger Straße ist am Montagabend ein Ladendieb festgenommen worden. Der betrunkene 19-Jährige stahl laut Polizei mehrere Kleidungsstücke aus verschiedenen Geschäften der Einkaufsmeile. PNN

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.