• Potsdam: Polizeibericht vom 16. September: Unfall beim Abbiegen - Einbruchsversuch

Potsdam: Polizeibericht vom 16. September : Unfall beim Abbiegen - Einbruchsversuch

Die beiden gesuchten Männer haben sich der Polizei gestellt.
Die beiden gesuchten Männer haben sich der Polizei gestellt.Foto: dpa

Unfall beim Abbiegen

Innenstadt - Bei einem Unfall auf der Babelsberger Straße ist am Montagnachmittag eine Autofahrerin bei einem Unfall leicht verletzt worden. Die 28-jährige Fahrerin wollte in das Parkhaus der Bahnhofspassagen abbiegen und stieß dabei mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen, wobei sie sich leicht verletzte. Die Fahrerin konnte ambulant versorgt werden, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Einbruchsversuch

Innenstadt - Am frühen Dienstagmorgen haben unbekannte Täter versucht, in ein Geschäft in der Gutenbergstraße einzubrechen. Laut Polizei wurde die Tür des Geschäfts aufgebrochen, Wertgegenstände wurden nicht gestohlen.  

Postbote und Radlerin leicht verletzt

Babelsberg - Bei einem Zusammenstoß sind am frühen Dienstagnachmittag ein Postbote und eine Radlerin auf der Grenzstraße leicht verletzt worden. Wie die Polizeit mitteilte, stieg der Postbote aus seinem Dienstauto aus, ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei stieß er mit einer vorbeifahrenden Radfahrerin zusammen. Die 66-Jährige wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, der Postbote wurde ambulant behandelt. (PNN)

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.