• Potsdam: Offenbar erneut rechter Aufmarsch durch die Waldstadt

Potsdam : Offenbar erneut rechter Aufmarsch durch die Waldstadt

Erneut ist offenbar eine Gruppe Neonazis durch die Potsdamer Waldstadt marschiert.

Potsdam - Mehrere Zeugen haben beobachtet, wie etwa 15 bis 20 Personen am Donnerstagabend mit Fackeln durch das Plattenbauviertel zogen, rechte Parolen skandierten und Böller warfen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Als die alarmierten Beamten eintrafen, waren die mutmaßlichen Neonazis verschwunden. In der Waldstadt gab es in der Vergangenheit bereits mehrmals derartige Aufmärsche. dapd