• Potsdam HEUTE, Montag, 7. Juni 2021: Weniger Wohnungen, neue CDU-Spitze, Müllberge im Park

Potsdam HEUTE, Montag, 7. Juni 2021 : Weniger Wohnungen, neue CDU-Spitze, Müllberge im Park

Die wichtigsten Termine, die interessantesten Themen und News. Alles, worüber Potsdam am Montag spricht, im PNN-Newsletter "Potsdam HEUTE".

Der PNN-Newsletter - heute von Sabine Schicketanz.
Der PNN-Newsletter - heute von Sabine Schicketanz.Grafik: TSP

Guten Morgen,

Erleichterung und Ernüchterung lagen nah beieinander am Sonntagabend. Bei Brandenburgs Nachbarn ist es nicht so schlimm gekommen wie befürchtet - aber wirklich besser ist es auch nicht geworden. Die CDU hat mit Ministerpräsident Reiner Haseloff überraschend deutlich gewonnen, doch die AfD hat es mit einem radikal rechten Kurs geschafft, erneut zweitstärkste Kraft zu werden. Und bei den Unter-30-Jährigen liegt sie sogar deutlich vorn
Die Zahlen zur Lage in Sachsen-Anhalt:
36,8 (+7) CDU
21,4 (-2,9) AfD
11,0 (-5,3) Linke
8,3 (-2,3) SPD
6,4 (+1,5) FDP
5,9 (+0,7) Grüne
3,1 (+0,9) Freie Wähler
(ZDF Hochrechnung 22.30 Uhr)
Aktuelles und Analysen zur Landtagswahl lesen Sie hier im Newsblog

Zurück nach Brandenburg und Potsdam: Hier fällt heute wie in ganz Deutschland die Impf-Priorisierung. Das heißt, jeder ab 16 Jahren kann sich unabhängig von gesundheitlichen Risiken oder Beruf gegen Corona impfen lassen. Allerdings nicht sofort. Die Haus- und Fachärzte beklagen weiterhin, dass sie viel zu wenig Impfstoff erhalten würden - und manche Impfzentren in Brandenburg sind dauerhaft ausgebucht. Wer schnell drankommen will, muss oft längere Wege auf sich nehmen. Gute Chancen auf einen Termin gab es gestern Nacht jedoch immerhin gleich in einer Reihe von Impfzentren (Quelle: Impfterminradar): Brandenburg/Havel, Eberswalde, Elsterwerda, Kyritz, Oranienburg, Perleberg, Prenzlau, Rathenow. 

In Potsdam soll es den Piks künftig nicht mehr in Babelsberg in der Metropolishalle geben, sondern dezentral an mehreren Orten der Stadt. Denn Potsdam will das große Impfzentrum bekanntlich nicht vom Land und der Kassenärztlichen Vereinigung übernehmen. Was Potsdams Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) stattdessen mithilfe des Bergmann-Klinikums plant, lesen Sie hier. Und alles Wissenswerte zur neuen Regelung beim Impfen gibt es gleich hier

Die aktuelle PNN-App

Aktuelle Nachrichten aus Potsdam und Brandenburg live auf dem Smartphone. Jetzt die PNN-App (inklusive E-Paper) für Apple-Geräte oder für Android-Geräte herunterladen.

Auch im heutigen Newsletter

  • Immer weniger neue Wohnungen in Potsdam
  • Potsdamer CDU kürt Oliver Nill zum neuen Kreischef
  • BER-Sonderausschuss macht Schluss
  • Hohe Auszeichnung für Hans Joachim Schellnhuber, den Gründungsdirektor des  Potsdam Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) 
  • Tipps für Unternehmungen
  • ...und jede Menge mehr

Sie wollen nichts mehr verpassen? Dann melden Sie sich gleich hier kostenlos für unseren Newsletter "Potsdam Heute" an.

Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie im Newsletter "Potsdam Heute" montags bis samstags am frühen Morgen direkt aus der Landeshauptstadt per E-Mail in Ihre Mailbox über alles, was in Potsdam und Brandenburg wichtig ist. Starten Sie informiert - und gut unterhalten - in den Tag. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.