• Potsdam HEUTE, Montag, 27. September 2021: Potsdam hat sich entschieden

Potsdam HEUTE, Montag, 27. September 2021 : Potsdam hat sich entschieden

Die wichtigsten Termine, die interessantesten Themen und News. Alles, worüber Potsdam am Montag spricht, im PNN-Newsletter "Potsdam HEUTE".

Der PNN-Newsletter - heute von Jana Haase.
Der PNN-Newsletter - heute von Jana Haase.Grafik: TSP

Guten Morgen,

Potsdam hat gewählt - und ist den Prognosen treu geblieben: Olaf Scholz, Kanzler- und Direktkandidat der SPD, holte in seiner Wahlheimat 33,5 Prozent der Erststimmen. Er setzte sich überraschend deutlich vor Grüne-Konkurrentin Annalena Baerbock (21,3) durch. Beide Parteien konnten in der Landeshauptstadt im Vergleich zur Bundestagswahl 2017 kräftig zulegen. Ernüchternde Ergebnisse mussten die CDU mit ihrer Kandidatin Saskia Ludwig und die Linke mit ihrem Kandidaten Norbert Müller einstecken; beide verpassten den Wiedereinzug ins Parlament. Eine Mehrheit im Wahlkreis wünschte sich offenkundig eine starke SPD; lokale Aspekte, mit denen nicht nur Baerbock, sondern auch Müller und Ludwig punkten konnten, waren weniger gefragt, wie meine Kollegin Sabine Schicketanz in ihrem Kommentar zum Potsdamer Wahlergebnis bilanziert. Die FDP mit Linda Teuteberg verbesserte sich gegenüber 2017 leicht und landete knapp unter der Zehn-Prozent-Marke. Die AfD mit Tim Krause verlor 3,6 Prozentpunkte und liegt nun wieder im einstelligen Bereich. Zugenommen hat die Zahl der Potsdamer*innen, die ihre Stimmen an die "Übrigen" vergeben haben, insgesamt 9,4 Prozent der Wähler*innen wandten sich den kleineren Parteien oder unabhängige Kandidat*innen zu: Hier war die Tierschutzpartei mit 2,4 Prozent der Zweitstimmen am erfolgreichsten, gefolgt von der Satirepartei Die Partei (1,7 Prozent) und der auch im Querdenker-Milieu verankerten Partei Die Basis (1,6 Prozent). Einen genaueren Einblick in die Wahlergebnisse in Potsdam bekommen Sie im Text meiner Kolleg*innen Sandra Calvez, Henri Kramer, Sabine Schicketanz und Marco Zschieck hier.

Auf Bundesebene sind die Verhältnisse weniger klar: Armin Laschet (CDU) scheint geschlagen, Olaf Scholz (SPD) darf sich als Sieger fühlen - wer Deutschland in den nächsten vier Jahren führt, wird sich am Verhandlungstisch entscheiden: Kanzler wird, wer eine Koalition schmieden kann, schreiben die Tagesspiegel-Kolleg*innen Maria Fiedler, Hans Monath und Robert Birnbaum in ihrer Analyse (Plustext).

Die aktuelle PNN-App

Wenn Sie aktuelle Nachrichten aus Potsdam und Brandenburg live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die sie hier für Apple und  Android-Geräte herunterladen können.

Auch im heutigen Newsletter

  • Rotes Beben in der Mark: SPD holt alle Direktmandate in Brandenburg
  • 100. Todestag des Märchenopern-Komponisten: Erinnerung an Engelbert Humperdinck
  • Kürbisrekord in Klaistow
  • Tipps für Unternehmungen
  • ...und jede Menge mehr

Sie wollen nichts mehr verpassen? Dann melden Sie sich gleich hier kostenlos für unseren Newsletter "Potsdam Heute" an. Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie im Newsletter "Potsdam Heute" montags bis freitags am frühen Morgen direkt aus der Landeshauptstadt per E-Mail in Ihre Mailbox über alles, was in Potsdam und Brandenburg wichtig ist. Starten Sie informiert - und gut unterhalten - in den Tag. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.