• Potsdam HEUTE, Mittwoch, 26. Mai 2021: Absturz am Helenesee

Potsdam HEUTE, Mittwoch, 26. Mai 2021 : Absturz am Helenesee

Die wichtigsten Termine, die interessantesten Themen und News. Alles, worüber Potsdam am Mittwoch spricht, im PNN-Newsletter "Potsdam HEUTE".

Der PNN-Newsletter - heute von Marion Kaufmann.
Der PNN-Newsletter - heute von Marion Kaufmann.Grafik: TSP

Guten Morgen,

wie ist Ihnen das erste Lockerungswochenende bekommen? Ich habe nach monatelanger Abstinenz gleich einen Absturz erlebt. Camping am Helenesee in Frankfurt (Oder). Nachdem Manuela Schwesig an der Ostsee die Schotten weiter dicht macht, geht es ans märkische Meer. Kaum angekommen, fährt die Feuerwehr die Strandpromenade entlang. Männer mit wichtiger Miene springen aus dem Fahrzeug, rollen rot-weiße Flatterbänder aus, sperren den Brandenburger Beach ab.
Corona-Maßnahmen zur Vermeidung von 

Menschenansammlungen? Nein, in dem Fall ist das Gesundheitsamt außen vor. Das Landesbergbauamt lässt am Freitag nicht locker, sondern lässt das gesamte Nord- und Westufer des Sees, entstanden aus dem ehemaligen Braunkohletagebau Helene, sperren. Der kilometerlange Sandstrand darf wegen Rutschungsgefahr nicht mehr betreten werden. Abstürze, auch wegen des seit 50 Jahren niedrigsten Wasserstands im Helenesee, nicht auszuschließen, heißt es. Der Camper sitzt also mit Sicherheitsabstand vor der Wasserkante auf Beton, als hollywoodlike ein Sturm aufbraust. Die Wellen der kleinen Ostsee wogen wild, Gischt spritzt, Sand wirbelt auf, die Flatterbänder knattern im Wind. Abenteuerurlaub in Brandenburg. 

Doch der beginnt so richtig erst mit Einsetzen der Dämmerung. Wenn die Aloha-Bar samt Außenklo schließt, folgt der Camper dem Ruf der Natur. Kolonnen von Wanderern, zur Tarnung mit Rucksack auf dem Rücken, marschieren verstohlen Richtung Wäldchen, um die märkische Wildnis zu erkunden. Denn: Gemeinschaftssanitäranlagen auf dem Campingplatz ordnungsgemäß geschlossen, wie es die Landesregierung verlangt. Davon konnte sich auch Frankfurts Oberbürgermeister René Wilke (Linke) überzeugen, der am Sonntag auf der Promenade wandelte.  

Warum Frischlufturlauber, allesamt mit Negativtest, tagsüber zwar an der Pommesbude pullern dürfen, nachts aber ihr Strulli im Bulli in ein Handtaschen-Dixie verrichten sollen, mag sich nicht erschließen. Aber nach einem verlängerten Campingwochenende leuchteten mir die Präventionsmaßnahmen ein. Unsere Landesregierung verfolgt einen gesundheitspolitisch ganzheitlichen Ansatz. Alkoholbedingte Abstürze werden mit der No-Klo-Regel vermieden. Oberste Camperdevise am Wochenende: wenig trinken! 

Aber nachhaltig ist der Ansatz nicht. Schon ab 3. Juni muss man sich nix mehr verklemmen, kann sich ohne Not zwei, drei Bierchen vor dem Wohnmobil genehmigen. Denn dann, kündigte das Kenia-Kabinett an, sollen die Sanitärräume auf Zeltplätzen wieder aufgeschlossen werden dürfen. Helene, wir sehen uns ganz locker wieder!

Die aktuelle PNN-App

Aktuelle Nachrichten aus Potsdam und Brandenburg live auf dem Smartphone. Jetzt die PNN-App (inklusive E-Paper) für Apple-Geräte oder für Android-Geräte herunterladen.

Auch im heutigen Newsletter: 

  • Weitere Lockerungen: Was Brandenburg für Schulen, Gastronomie, Tourismus und Handel plant
  • Harter Sparkurs: Das Potsdamer Klinikum muss möglicherweise Beteiligungen abstoßen
  • Geschichte und Geschichten: Neues Buch über die Villen am Griebnitzsee
  • Antisemitismus-Bekämpfung in der Landesverfassung: Ein Gastbeitrag von der Leiterin der Flick-Stiftung, Susanne Krause-Hinrichs
  • Tipps für Unternehmungen
  • ...und jede Menge mehr

Sie wollen nichts mehr verpassen? Dann melden Sie sich gleich hier kostenlos für unseren Newsletter "Potsdam Heute" an.

Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie im Newsletter "Potsdam Heute" montags bis samstags am frühen Morgen direkt aus der Landeshauptstadt per E-Mail in Ihre Mailbox über alles, was in Potsdam und Brandenburg wichtig ist. Starten Sie informiert - und gut unterhalten - in den Tag. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.