• Potsdam HEUTE, Mittwoch, 13. Januar 2021: Abschied von Braune-Bäckermeister Josef Gniosdorz, Erinnerung an Potsdams Corona-Verstorbene und verlängerte Theaterpause

Potsdam HEUTE, Mittwoch, 13. Januar 2021 : Abschied von Braune-Bäckermeister Josef Gniosdorz, Erinnerung an Potsdams Corona-Verstorbene und verlängerte Theaterpause

Die wichtigsten Termine, die interessantesten Themen und News. Alles, worüber Potsdam am Mittwoch spricht, im PNN-Newsletter "Potsdam HEUTE".

Der PNN-Newsletter- heute von Jana Haase.
Der PNN-Newsletter- heute von Jana Haase.Grafik: TSP

Guten Morgen,

Schrippen, Mohnzopf, Posener Teegebäck und zu Weihnachten die Dominosteine mit Gewürzfüllung - das sind meine Lieblinge aus der Bäckerei Braune. Der Meisterbetrieb in der Innenstadt ist eine Potsdamer Institution und einer von nichtmal einer handvoll in Potsdam verbliebener Bäckerbetriebe, die tatsächlich noch vor Ort handwerklich arbeiten. Ende Dezember ist Josef Gniosdorz, der den Familienbetrieb bis 1989 leitete, im Alter von 97 Jahren gestorben. 

Heute wird er auf dem Neuen Friedhof beigesetzt. Über sein bewegtes Leben, das ihn aus dem heute polnischen Schlesien in sowjetische Kriegsgefangenschaft und schließlich nach Potsdam verschlug, hat mein Kollege Carsten Holm mit Braune-Chef Werner Gniosdorz gesprochen und hier geschrieben. Josef Gniosdorz ist nicht nur ein Experte in Sachen Sauer und Blätterteig geworden, er erwarb sich in den DDR-Jahren auch einen Ruf als beliebter Bäckermeister und aufrechter Bürger, wie Weggefährten berichten - auch die drohende Verstaatlichung der Bäckerei konnte er abwenden. 

Sein Erbe wird seit mehr als 30 Jahren von seinem Sohn weitergeführt. Wie es in Zukunft weitergeht, ist offen. Werner Gniosdorz hofft auf seine Tochter, die sich aber noch nicht erklärt hat. "Ich arbeite erstmal noch ein paar Jahre weiter", sagt er. Zumindest so lange sind uns die Frühstücksschrippen noch sicher.

Die aktuelle PNN-App

Alle aktuellen Entwicklungen zur Coronakrise live auf am Smartphone. Jetzt die runderneuerte PNN App (inklusive E-Paper) für Apple-Geräte oder für Android-Geräte herunterladen.

Sie wollen weiterlesen? Dann melden Sie sich gleich hier kostenlos für unseren Newsletter "Potsdam Heute" an.

Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie im Newsletter "Potsdam Heute" montags bis samstags am frühen Morgen direkt aus der Landeshauptstadt per E-Mail in Ihre Mailbox über alles, was in Potsdam und Brandenburg wichtig ist. Starten Sie informiert - und gut unterhalten - in den Tag. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.