• Potsdam HEUTE, Mittwoch, 10. März 2021: Asyl für Harry und Meghan, Schnelltests für Schüler, Ebay-City Potsdam

Potsdam HEUTE, Mittwoch, 10. März 2021 : Asyl für Harry und Meghan, Schnelltests für Schüler, Ebay-City Potsdam

Die wichtigsten Termine, die interessantesten Themen und News. Alles, worüber Potsdam am Mittwoch spricht, im PNN-Newsletter "Potsdam HEUTE".

Der PNN-Newsletter - heute von Marion Kaufmann.
Der PNN-Newsletter - heute von Marion Kaufmann.Grafik: TSP

Guten Morgen,

die Queen war very amused. Ist schon eine Weile her, gerade hat sie nicht so viel Freude. Vor gut 16 Jahren, im November 2004, besuchte Elizabeth II. die Landeshauptstadt. Ich erinnere mich noch gut an das royale Ereignis. Mit einem Panoramazug aus Berlin kam die britische Königin am Hauptbahnhof an. Potsdam und Brandenburg wurden damals noch von den SPD-Majestäten Jann Jakobs und Matthias Platzeck regiert. In Schloss Cecilienhof machte die Queen vor dem Mittagessen mit 50 ausgewählten Gästen eine kleine Pause - in der Hohenzollern-Suite. „Very Tudor!“ habe die Queen beim Anblick des Schlosses ausgerufen und sich wegen des englischen Baustils sogleich wie zu Hause gefühlt, berichtete Platzeck. 

Das ist doch die Idee, jetzt, wo der Haussegen bei den Windsors nach den im TV-Interview mit Oprah Winfrey geäußerten Vorwürfen von Harry und Meghan so richtig schief hängt: Die beiden ziehen nach ihrem Mexit nach Potsdam! Wir haben hier alles, was das Prinzenherz begehrt, und an den Umgang mit Promis und schwierigen Adeligen sind wir gewöhnt. Queen-Enkel nebst Gattin und bald zwei Kindern bewohnen dann einfach Cecilienhof, eröffnen dort eine Kita, wird in Potsdam immer gebraucht, und lösen so volksnah den Hohenzollern-Streit. 

Apropos: Brandenburgs Linke hat mit ihrer Volksinitiative „Keine Geschenke den Hohenzollern“ ein gültiges Ergebnis erzielt, wie der Landeswahlleiter gestern auf PNN-Nachfrage mitteilte. Aber außer keinen Geschenken hat Potsdam für Blaublüter ja noch viel mehr zu bieten. Es gibt auch anständigen Hopfentea, wie Queen-Gemahl Prinz Philip bei einem Besuch der "Meierei" befand.

Und Meghan könnte wieder als Schauspielerin arbeiten, das Außenset von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" im Filmpark Babelsberg wurde gerade erneuert (ab heute 19.40 Uhr bei RTL zu bewundern). Für das nächste Enthüllungsinterview laden wir Harry und Meghan dann gerne in die Redaktion in der Wilhelm-Galerie (Reminiszenz an Friedrich Wilhelm II.) ein. Nach vorherigem Corona-Schnelltest, versteht sich. Aber auch da hat Potsdam bekanntlich den Königsweg beschritten und war dem Rest des Landes voraus

Auch im heutigen Newsletter: 

  • Das Corona-Update
  • Aus für Potsdamer Arbeitsgericht
  • Unterstützer für Belvedere-Jubiläum gesucht
  • Vom Stern an die Software-Weltspitze
Die aktuelle PNN-App

Aktuelle Nachrichten aus Potsdam und Brandenburg live auf dem Smartphone. Jetzt die PNN-App (inklusive E-Paper) für Apple-Geräte oder für Android-Geräte herunterladen.

Sie wollen nichts mehr verpassen? Dann melden Sie sich gleich hier kostenlos für unseren Newsletter "Potsdam Heute" an.

Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie im Newsletter "Potsdam Heute" montags bis samstags am frühen Morgen direkt aus der Landeshauptstadt per E-Mail in Ihre Mailbox über alles, was in Potsdam und Brandenburg wichtig ist. Starten Sie informiert - und gut unterhalten - in den Tag. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.