• Potsdam HEUTE, Freitag, 29. April 2022: Lucille H., Martina W., Christian S., Andreas K.

Potsdam HEUTE, Freitag, 29. April 2022 : Lucille H., Martina W., Christian S., Andreas K.

Die wichtigsten Termine, die interessantesten Themen und News. Alles, worüber Potsdam spricht, im PNN-Newsletter "Potsdam Heute".

Der PNN-Newsletter - heute von PNN-Chefredakteurin Sabine Schicketanz.
Der PNN-Newsletter - heute von PNN-Chefredakteurin Sabine Schicketanz.Foto: Sebastian Gabsch / Grafik: Tagesspiegel

Guten Morgen,

der gestrige Tag vor genau einem Jahr gehört zu den traurigsten in Potsdams Stadtgeschichte. Am Abend des 28. April hat eine Pflegerin im Thusnelda-von-Saldern-Haus des Babelsberger Oberlinhauses vier schwerstbehinderte und wehrlose Menschen ermordet. Ihre Namen sind:

Lucille H.
Martina W.
Christian S.
Andreas K.

Schwer verletzt überlebte Elke T.
Gestern am späten Nachmittag ist bei einem Gottesdienst vor der Oberlinkirche der Opfer gedacht worden. Vier gläserne Stelen in den Farben des Regenbogens sollen künftig an sie erinnern.

Vier Glasstelen erinnern an die Opfer der Gewalttat.
Vier Glasstelen erinnern an die Opfer der Gewalttat.Foto: Andreas Klaer

Juristisch ist der Fall abgeschlossen. Doch die Aufarbeitung, so sagte gestern Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD), müsse weitergehen. Die Gesellschaft müsse nach einem solchen Verbrechen nach Ursachen fragen und die Umstände aufklären, die eine derartige Straftat begünstigt haben könnten. 

Meine Kollegin Marion Kaufmann war vor einem Jahr als Berichterstatterin vor Ort, sie hat den Gerichtsprozess gegen die zu 15 Jahren Haft verurteilte Pflegerin verfolgt, mit Angehörigen der Opfer und Verantwortlichen des Oberlinhauses gesprochen. 

Gestern nun hat sie den Gedenkgottesdienst besucht. Ihren Bericht darüber möchte ich Ihnen empfehlen - und ebenso das Interview, das sie mit Seelsorger Matthias Amme geführt hat. Er betreut die Bewohner und Mitarbeitenden des Thusnelda-von-Saldern-Hauses. Heute seit genau einem Jahr.

Auch im heutigen Newsletter

  • Alarmierende Zahl: Mehr als 600 Potsdamer:innen wohnungslos
  • Ukraine-Krieg: Die Region hilft
  • Forscherin für die Frauen: "Hexenbesen" für Jeanette Toussaint
  • Wiederaufbau der Garnisonkirche: Förderverein wählt neue Vorsitzende
  • Tipps für Unternehmungen
  • ...und jede Menge mehr

Sie wollen nichts mehr verpassen? Dann melden Sie sich hier kostenlos für unseren Newsletter "Potsdam Heute" an. Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie im Newsletter "Potsdam Heute" direkt aus der Landeshauptstadt per E-Mail in Ihre Mailbox über alles, was in Potsdam und Brandenburg wichtig ist - immer freitags. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.