• Potsdam HEUTE, Freitag, 18. Juni 2021: Wo geht Potsdam baden?

Potsdam HEUTE, Freitag, 18. Juni 2021 : Wo geht Potsdam baden?

Die wichtigsten Termine, die interessantesten Themen und News. Alles, worüber Potsdam am Freitag spricht, im PNN-Newsletter "Potsdam HEUTE".

Der PNN-Newsletter - heute von Jana Haase.
Der PNN-Newsletter - heute von Jana Haase.Grafik: TSP

Guten Morgen,

die Eröffnung kommt mit zehn Jahren Verspätung, der Bau kostete viele zusätzliche Millionen an Steuergeldern: Nein, ich spreche nicht vom Flughafen BER, sondern von der Havel-Therme in Werder (Havel), die ab heute regulär für Badegäste öffnet. Wobei das neue Bad zumindest im Entrée mit Self-Check-in an einen Flughafen erinnert, wie meine Kollegin Sandra Calvez beim Rundgang vorab erfahren hat. Besonders für Familien ist die Therme durchaus interessant, so ihr Fazit: Denn in Werder gibt es mehr Rutschen als im hiesigen blu-Bad - bei deutlich niedrigeren Eintrittspreisen. Hier lesen Sie mehr.

Ohne Corona hätte in der Havel-Therme schon am Nikolaustag 2020 angebadet werden sollen. Damals ist als pandemiekonforme Alternative nur Eisbaden a lá Diekmann geblieben -  brrr. Bei 35 Grad im Schatten ist so ein Bad im See dagegen schon eine angenehmere Vorstellung. Bloß wo - ohne geschützte Uferbereiche zu gefährden, wie das leider zunehmend der Fall ist? Das wollen wir von Ihnen wissen, liebe Newsletter-Leserinnen und -Leser - und sammeln Tipps: Was sind Ihre Lieblingsbadestellen in und um Potsdam? Schicken Sie uns gern eine Mail.
Wenn der Wille nur da ist, findet sich ein Weg und es geht ganz schnell: Die Potsdamer Stadtspitze hat am Donnerstag - womöglich nach der PNN-Lektüre - in Windeseile doch noch ein Spontan-Gedenken an den DDR-Volksaufstand vom 17. Juni 1953 auf die Beine gestellt. Im Innenhof der Gedenkstätte Lindenstraße erinnerten Bürgermeister Burkhard Exner und Stadtpräsident Pete Heuer gemeinsam mit Ministerpräsident Dietmar Woidke (alle SPD) und Brandenburgs Aufarbeitungsbeauftragter Maria Nooke am Nachmittag an die Opfer des Aufstandes und legten Blumen nieder. Ursprünglich hatte in Potsdam lediglich die AfD eine Vor-Ort-Veranstaltung in Babelsberg angekündigt, was man im Rathaus dann offenbar nicht auf sich sitzen lassen wollte.

Die aktuelle PNN-App

Aktuelle Nachrichten aus Potsdam und Brandenburg live auf dem Smartphone. Jetzt die PNN-App (inklusive E-Paper) für Apple-Geräte oder für Android-Geräte herunterladen.

Auch im heutigen Newsletter: 

  • Potsdamer Baustellensommer: Behlertstraße bald vollgesperrt
  • BER will mehr Langstrecke
  • Potsdams Trinkwasserspender trotz Hitze abgeschaltet
  • EM-Katzenorakel sieht rot
  • Tipps für Unternehmungen
  • ...und jede Menge mehr

Sie wollen nichts mehr verpassen? Dann melden Sie sich gleich hier kostenlos für unseren Newsletter "Potsdam Heute" an.

Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie im Newsletter "Potsdam Heute" montags bis samstags am frühen Morgen direkt aus der Landeshauptstadt per E-Mail in Ihre Mailbox über alles, was in Potsdam und Brandenburg wichtig ist. Starten Sie informiert - und gut unterhalten - in den Tag. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.