• Potsdam HEUTE, Donnerstag, 4. März 2021: Verlängerter Lockdown und eine Impf-Schlange vor der Metropolishalle

Potsdam HEUTE, Donnerstag, 4. März 2021 : Verlängerter Lockdown und eine Impf-Schlange vor der Metropolishalle

Die wichtigsten Termine, die interessantesten Themen und News. Alles, worüber Potsdam am Donnerstag spricht, im PNN-Newsletter "Potsdam HEUTE".

Der PNN-Newsletter - heute von Jana Haase.
Der PNN-Newsletter - heute von Jana Haase.Grafik: TSP

Guten Morgen,

rein kam nur, wer negativ ist - an ein solches Prozedere werden wir uns in Zukunft wohl noch gewöhnen: Potsdams Stadtverordnete mussten sich vor der gestrigen Sitzung erstmals einem Corona-Schnelltest unterziehen, bevor sie in der MBS-Arena durften. Es war eine Anordnung von Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD), der angesichts des schwerfälligen Vorangehens von Land und Bund in der Coronakrise zunehmend ungeduldig wird und die Dinge in die eigene Hand nimmt. "Manchmal muss man einfach handeln", sagte er bei der Sitzung über das am Montag gestartete und zunächst für zwei Wochen aufgelegte kostenlose Schnelltest-Programm der Stadt.

Diese Potsdamer Initiative muss, soviel ist nach der zeitgleich tagenden Corona-Runde der Ministerpräsidentinnen und -präsidenten und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) klar, wohl nicht verlängert werden: Denn das von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zunächst für den 1. März angekündigte und dann verschobene kostenlose Schnelltestprogramm für alle soll nun ab 8. März beginnen, wie Merkel in der Nacht sagte - mit einem Schnelltest pro Bürger pro Woche. Beim weiteren Corona-Fahrplan, über den bis tief in die Nacht und auch nach Newsletter-Redaktionsschluss diskutiert wurde, wird es kompliziert

Der Lockdown soll grundsätzlich bis zum 28. März verlängert werden. Aber vorgesehen auch ist ein Stufenkonzept, das sich neben der 50 und der 35 auch an einer Sieben-Tage-Inzidenz von 100 als Voraussetzung für Öffnungsschritte orientiert - angesichts des sich ausbreitenden ansteckenderen Virustyps B.1.1.7 und der schlechten Erfahrungen mit dem "Lockdown Light" im vergangenen Herbst ein mindestens gewagtes Vorgehen. Ab kommendem Montag soll der Einzelhandel öffnen dürfen - aber nur für sogenanntes Terminshopping nach vorheriger Vereinbarung

Die Bundesländer können demnach Gleiches auch den Museen, Galerien und Zoos erlauben. Auch Individualsport draußen maximal zu zweit oder in Gruppen von bis zu zehn Kindern soll ab Montag wieder möglich sein. Weitere Öffnungsschritte, zum Beispiel in der Außengastronomie sowie in Theatern, Kinos und Fitnessstudios, sind dann erst im Abstand von zwei Wochen möglich - immer eine stabile Inzidenz von unter 100 vorausgesetzt. Hier lesen Sie mehr zu den Ergebnissen des Gipfels. Wie Brandenburg das umsetzt, wird sich erst noch zeigen. Heute gibt es dazu eine Landtagssondersitzung (siehe Termine), anschließend muss das Kabinett über die (verflixte) siebente Corona-Verordnung entscheiden

Was Potsdams Stadtverordnete gestern beschlossen und diskutiert haben - von Open-Air-Kultur über E-Scooter, den Integrationsgarten im Schlaatz und das Atelierhaus Scholle 81 bis hin zum ewigen Wiedergänger Havelspange - haben meine Kollegen Sandra Calvez und Henri Kramer hier aufgeschrieben.

Die aktuelle PNN-App

Alle aktuellen Entwicklungen zur Coronakrise live auf dem Smartphone. Jetzt die runderneuerte PNN App (inklusive E-Paper) für Apple-Geräte oder für Android-Geräte herunterladen.

Auch im heutigen Newsletter: 

  • Schlange stehen am Impfzentrum in der Metropolishalle
  • Verfassungscheck für Beamte
  • Potsdams bester Vorleser: Samuel Boxberger
  • Rembrandt im Museum Barberini
  • Tipps für Unternehmungen
  • ...und jede Menge mehr

Sie wollen nichts mehr verpassen? Dann melden Sie sich gleich hier kostenlos für unseren Newsletter "Potsdam Heute" an.

Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie im Newsletter "Potsdam Heute" montags bis samstags am frühen Morgen direkt aus der Landeshauptstadt per E-Mail in Ihre Mailbox über alles, was in Potsdam und Brandenburg wichtig ist. Starten Sie informiert - und gut unterhalten - in den Tag. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.