• Potsdam HEUTE, Donnerstag, 20. Mai 2021: Statistenrolle bei Soko Potsdam

Potsdam HEUTE, Donnerstag, 20. Mai 2021 : Statistenrolle bei Soko Potsdam

Die wichtigsten Termine, die interessantesten Themen und News. Alles, worüber Potsdam am Donnerstag spricht, im PNN-Newsletter "Potsdam HEUTE".

Der PNN-Newsletter - heute von Marion Kaufmann.
Der PNN-Newsletter - heute von Marion Kaufmann.Grafik: TSP

Guten Morgen,

seit vielen Wochen bin ich gut geschützt. Die Polizei läuft vor meiner Wohnung Dauerstreife und gibt mir im Homeoffice fast so etwas das Gefühl von Hausarrest. Doch nun ziehen die Beamten bald wieder ab. Die vierte Staffel der ZDF-Krimireihe Soko Potsdam steht kurz vor dem Drehschluss, wie die Berliner PR-Agentur filmcontact mitteilt. Das "Revier"  im ehemaligen IHK-Gebäude in der Babelsberger Wichgrafstraße verwaist. Einerseits schön, dass die Laster der Filmcrew bald wegrollen. Endlich wieder Parkplätze vor der Haustür, die Tüten mit Katzenstreu müssen nicht mehr ums Carré gewuchtet werden. Andererseits auch schade, denn nachdem ich wie berichtet einmal schlaftrunken mitten ins Filmset am Weberplatz geplatzt bin, hat sich inzwischen eine symbiotische nachbarschaftliche Beziehung entwickelt. Man kennt sich, grüßt sich, winkt sich über die Straße zu. 

Die Landeshauptstadt bekommt übrigens eine neue Ermittlerin. In der vierten Staffel wird Anja Pahl die Rolle der Kriminalhauptkommissarin Tamara Meurer übernehmen und ihre Kollegin Luna Kunath (Caroline Erikson) unterstützen. Katrin Jaehne verlässt die Soko Potsdam nach Staffel 3. Die 46 Jahre alte Anja Pahl wuchs in Berlin-Mitte auf, studierte an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig, debütierte im Jahr 2000 am Schauspiel Leipzig, spielte an mehreren Berliner Theatern. Das Potsdamer Team gewinnt außerdem einen neuen Kriminaloberkommissar: Skandar Amini wird künftig als Samir Amari ermitteln. Der 21-jährige Amini, deutscher Nachwuchsschauspieler mit afghanischen Wurzeln, stand 2018 als „Amir“ für den ZDF-Krimi Gespenster vor der Kamera.

Aufregend wird die neue Soko-Staffel allemal: Ich bin gespannt, ob meine unfreiwillige Statistenrolle rausgeschnitten wurde. Ich hoffe das. Aber falls in einer Folge jemand mit Kaffee-to-go-Becher oscarunreif ins Bild schlappt und von der Polizei zurückgepfiffen wird: Das bin dann ich. Autogrammwünsche bitte an die Redaktion.


Auch im heutigen Newsletter: 

  • Besser zu Fuß: Wie Potsdams Gehwege sicherer werden sollen 
  • Zu wenig Platz: Potsdam kann nicht genug Wohnungen bauen und sucht neue Konzepte
  • Majas Mahlzeit: Wie Sie am Weltbienentag für blühende Nahrung sorgen können
  • Giffeys Abgang: Reaktionen aus Brandenburg auf den Rücktritt der SPD-Familienministerin
  • Tipps für Unternehmungen
  • ...und jede Menge mehr

Sie wollen nichts mehr verpassen? Dann melden Sie sich gleich hier kostenlos für unseren Newsletter "Potsdam Heute" an.

Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie im Newsletter "Potsdam Heute" montags bis samstags am frühen Morgen direkt aus der Landeshauptstadt per E-Mail in Ihre Mailbox über alles, was in Potsdam und Brandenburg wichtig ist. Starten Sie informiert - und gut unterhalten - in den Tag. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.