• Potsdam HEUTE, Donnerstag, 18. März 2021: Der Infektionsturbo läuft wie geschmiert - leider

Potsdam HEUTE, Donnerstag, 18. März 2021 : Der Infektionsturbo läuft wie geschmiert - leider

Die wichtigsten Termine, die interessantesten Themen und News. Alles, worüber Potsdam am Donnerstag spricht, im PNN-Newsletter "Potsdam HEUTE".

Der PNN-Newsletter - heute von Jana Haase.
Der PNN-Newsletter - heute von Jana Haase.Grafik: TSP

Guten Morgen,

der vom Land versprochene Impfturbo stottert - nun wegen des vorerst ausgebremsten Astrazeneca-Vakzins - weiter vor sich hin, der Infektionsturbo dagegen läuft leider (und wenig überraschend) wie geschmiert: 514 Neuinfektionen mit dem Coronavirus vermeldete das Landesgesundheitsministerium am Mittwoch, das war ein Plus von 68 Prozent im Vergleich zum Vorwochenwert (305). Fünf der 18 Städte und Landkreise haben die Inzidenzmarke von 100 mittlerweile gerissen, allen voran Elbe-Elster

Der Landkreis, der sich noch in der vergangenen Woche angesichts der Inzidenz von über 100 nicht bemüßigt fühlte, Gegenmaßnahmen zu ergreifen ("Wir haben uns aktuell [...] anders entschieden."), lag am Mittwoch mit 198,4 nur noch millimeterweit vor der 200 und damit der Rückkehr in den harten Lockdown. Die Eindämmungsverordnung des Landes sieht bei Überschreitung der 200 vor, dass die Lockerungen bei den Kontaktbeschränkungen, im Handel sowie bei Kultureinrichtungen zurückzunehmen sind, Schulen wieder in den Distanzunterricht wechseln und Kitas schließen müssen. 

Auch der Sieben-Tage-Inzidenzwert im gesamten Land nähert sich "beharrlich" der 100 - ein Szenario, für das Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) in der vergangenen Woche Notbremse-Entscheidungen durch das Regierungskabinett zugesagt hat. Am Mittwoch lag die Inzidenz bei 89 und damit über dem Bundesdurchschnitt (86). Wenn Brandenburg weiter im aktuellen Infektionstempo unterwegs ist, dürfte die 100 noch vor Ende dieser Woche erreicht sein. Glauben Sie mir, ich würde Ihnen gern erfreulichere Nachrichten servieren. Immerhin gibt es in Potsdam derzeit umfassende Anstrengungen, die aktuellen sowie mögliche zukünftige Öffnungen mit einem Sicherungssystem zu flankieren - dazu gleich mehr.

Die aktuelle PNN-App

Alle aktuellen Entwicklungen zur Coronakrise live auf dem Smartphone. Jetzt die runderneuerte PNN App (inklusive E-Paper) für Apple-Geräte oder für Android-Geräte herunterladen.

Auch im heutigen Newsletter: 

  • Potsdam unterzeichnet Vertrag für Luca-App
  • Synagoge am neuen Palais eröffnet bald
  • Schulstreit wird zur Zerreißprobe für die Rathaus-Koalition
  • Person des Tages: Planetariumschef Simon Plate
  • Tipps für Unternehmungen
  • ...und jede Menge mehr

Sie wollen nichts mehr verpassen? Dann melden Sie sich gleich hier kostenlos für unseren Newsletter "Potsdam Heute" an.

Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie im Newsletter "Potsdam Heute" montags bis samstags am frühen Morgen direkt aus der Landeshauptstadt per E-Mail in Ihre Mailbox über alles, was in Potsdam und Brandenburg wichtig ist. Starten Sie informiert - und gut unterhalten - in den Tag. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.